Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547094

INIT und die Schule am Weinweg in Karlsruhe kooperieren im Projekt "Wirtschaft macht Schule"

(lifePR) (Karlsruhe, ) Mit großem Erfolg setzt die IHK seit 2008 auf die frühzeitige Entwicklung von Nachwuchstalenten und hat dazu, gemeinsam mit der Handelskammer, das Projekt "Wirtschaft macht Schule" ins Leben gerufen. Die Kooperation mit Unternehmen soll Schülern den Berufsstart erleichtern und auch den Zugang zu unbekannteren Berufen erleichtern.

Die Schule am Weinweg versteht sich als Wegbegleiter von Kindern und Jugendlichen mit Sehbehinderungen und anderem sonderpädagogischem Förderbedarf. Die zuständige Lehrerin Christel Ossyra-Fanz freut sich, ihren Schülern nun ebenfalls die Vorteile einer praxisunterstützen Berufswegeplanung bieten zu können: "Mit INIT haben wir einen hervorragenden Partner gewonnen. Unsere Schüler können Einblick erhalten in die betrieblichen Abläufe eines weltweit führenden Anbieters von IT-Lösungen für Bus und Bahn."

Der offizielle Beginn der Kooperation zwischen INIT und der Schule am Weinweg wird am Freitag, den 24.07.2015 um 10:30 Uhr mit einer offiziellen Übergabe der Kooperationsdokumente eingeläutet und besiegelt den schon seit mehreren Jahren stattfindenden Austausch. INIT freut sich besonders darüber, dass auch schon Ausbildungsplätze nach erfolgreich durchgeführtem Praktikum besetzt werden konnten.

INIT bietet im Rahmen der Kooperation folgende Projekte an:

- Präsentation verschiedener Ausbildungsberufe,
- Bewerbungstraining: Schriftliches Bewerbungsschreiben, Bewerbungsgespräche,
- Berufserkundungen, z.B. Elektroniker oder Fachinformatiker (soweit möglich)

Geplante Aktivitäten:

- Bewerbungstraining mit Rollenspiel und Übungsmöglichkeit im Unternehmen
- Beurteilung der Bewerbungsunterlagen mit Handlungsempfehlungen
- Azubis informieren im Rahmen einer Veranstaltung über ihre Ausbildung

INIT ist sicher, den Schülern, auf der Basis seiner langjährigen Ausbildungserfahrung, nützliche Impulse geben zu können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Uniturm.de im Aufwind: Gründer Dirk Ehrlich und Alexander Reschke bringen das Wissensnetzwerk künftig wieder gemeinsam voran

, Bildung & Karriere, Uniturm.de - Projekt der Pharetis GmbH

Um den sich verändernden Ansprüchen der mehr als 300.000 Nutzer und der regelmäßig steigenden Anzahl an Studiengängen, Modulen und Lernunterlagen...

"Starting your career in Germany": Career Planning Forum für internationale Studierende der Hochschule Bremen am 7. März 2017

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie gelingt der Übergang vom Studium in den Beruf? Worauf muss ich insbesondere als internationaler Student achten? Welche Chancen bietet die...

Jetzt sichern: BAFA-Fördergelder für KMU

, Bildung & Karriere, Bollmann & Partner Unternehmensberater

Viele Familienunternehmer oder Geschäftsführer kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) glauben fest daran, dass klassische Unternehmensberatung...

Disclaimer