Scholz & Friends gewinnt Grand Prix für "Umparken im Kopf" und wird "Agentur des Jahres" im Jahr der Werbung 2015

(lifePR) ( Hamburg, )
.
- Scholz & Friends ist erfolgreichste Agentur beim Wettbewerb "Jahr der Werbung" des Econ Forums und holt gleichzeitig den Grand Prix für die Opel-Markenturnaround-Kampagne "Umparken im Kopf"
- "Umparken im Kopf" ist erfolgreichste Kampagne des Jahres
- weitere Preise für die Agentur: 1 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze

Doppelsieg für Scholz & Friends beim "Jahr der Werbung". Die renommierte Auszeichnung "Agentur des Jahres" sowie der Grand Prix für die beste Kampagne gehen beide an die Scholz & Friends-Gruppe. Mit der meistbeachteten Automobilkampagne des Jahres "Umparken im Kopf" lieferte Scholz & Friends Haltung und Motto für den erfolgreichen Turnaround der Marke Opel in Deutschland.

"Mit Umparken im Kopf haben wir bewiesen, dass die richtige Kommunikation einen tiefgreifenden Bewusstseinswandel in der Gesellschaft auslösen kann", sagt Niels Alzen, CCO der Scholz & Friends Group und federführend verantwortlich für die Kampagne. "Nachdem Scholz & Friends kürzlich beim internationalen Red Dot Award als "Agency of the Year" ausgezeichnet wurde, ist die aktuelle Verleihung des Titels "Agentur des Jahres" durch das Econ Forum eine weitere wichtige Anerkennung für die kreative Entwicklung unserer Gruppe."

Zusätzlich zum Grand Prix wurde Scholz & Friends beim "Jahr der Werbung" mit weiteren Preisen gekürt: 1x Gold, 3x Silber, 1x Bronze. Neben "Umparken im Kopf" gewannen die Arbeiten für das Berliner Straßenmagazin "Superpenner" sowie die "iDemo" für "DIE PARTEI".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.