Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139456

Zwei bullige Typen: Steinböck ist Bison-Pate

(lifePR) (Wien, ) "Der Bison ist genauso bullig in seinem Körperbau wie ich", hebt Kabarettist Herbert Steinböck die optischen Gemeinsamkeiten zwischen ihm und seinem neuen Patentier schmunzelnd hervor. Seit heute ist der bekannte Kabarettist und Schauspieler stolzer Pate von einem Bison im Tiergarten Schönbrunn. Anlass dafür ist sein neues Programm "Bonanza", das am 15. Februar im Wiener Orpheum Premiere feiert. "Es geht darin um die bekannte amerikanische Westernserie und in ihr kommen immer wieder Bisons vor. Ich finde, die Tiere schauen sehr sympathisch aus", so Steinböck.

Tiergartendirektorin Dr. Dagmar Schratter hat Herbert Steinböck heute Vormittag seine Patenschaftsurkunde überreicht - die erste im Jahr 2010. Als Vater einer fünfeinhalbjährigen Tochter ist er regelmäßig im Tiergarten Schönbrunn. Ab sofort ist ein Abstecher zum Bisongehege bei jedem Besuch Pflicht. "Dank meines Berufes habe ich ja oft Tagesfreizeit und kann auch vormittags in den Zoo gehen. Ich lerne hier manchmal meine Texte, sammle Ideen oder genieße einfach nur einen Kaffee im Kaiserpavillon", verrät Steinböck.

Infos zu Herbert Steinböck und seinem Programm "Bonanza": www.herbertsteinboeck.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Van der Valk Resort Linstow

, Familie & Kind, van der Valk Resort Linstow GmbH

Dass es ein Erfolg werden könnte, haben die Veranstalter im Van der Valk Resort Linstow von Beginn an geglaubt. Dass aber dieser einst solche...

Unterhaltsvorschussgesetz: Bei Hartz IV wirkungslos

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab dem 1. Juli können Kinder von Alleinerziehenden für längere Zeit Unterhaltsvorschuss erhalten. Auch die Altersgrenze für den möglichen Bezug...

Tipps für den Schulranzenkauf

, Familie & Kind, mso - medienservice online

Viele ABC-Schützen können es schon jetzt nicht mehr erwarten, dass es im September endlich in die Schule geht. Doch beim Kauf des passenden Schulranzens...

Disclaimer