Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154125

Versteckt im Schlosspark

Ostereier-Suche mit Gourmet Menü im Schlosshotel Kronberg

(lifePR) (Kronberg, ) Ostern ist ein wunderbares Familienfest. Die Kinder suchen in allen Ecken nach versteckten Osternestern und die Erwachsenen freuen sich auf die ruhigen Feiertage, das Wiedersehen mit Freunden und Verwandten und feine Ostermenüs in entspannter Runde. Das Schlosshotel Kronberg im Taunus bietet den perfekten Rahmen für ein Oster-Treffen im Kreise der Familie. Sei es zum Afternoon-Tea in der Bibliothek des Schlosses, dem festlichen Gourmet Menü am Ostersonntag im Restaurant und auch in den historischen Salons oder zum geselligen Brunch am Ostermontag. Dazu bietet der Schlosspark dem Osterhasen eine Vielzahl aufregender Verstecke für die Ostereier-Suche der Kleinen.

"Das Schlosshotel Kronberg ist der ideale Ort für ein entspanntes Osterfest für die ganze Familie" sagt Franz Zimmermann aus der Direktion des Schlosshotel Kronberg. "Wir verwöhnen unsere Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten in historischem Ambiente."

Gourmet Highlights von Küchenchef Enrico Schreier

Für exklusive Gaumenfreuden sorgt das Ostermenü mit fünf Gängen am Ostersonntag. Küchenchef Enrico Schreier verwöhnt seine Gäste mit zur Jahreszeit passenden Gerichten wie zum Beispiel Husumer Salzwiesenlamm mit Dijonsenfkruste auf flüssiger Rosmarin-Polenta und rotem Paprika-Confit. Auch das Dessert verspricht ein Genuss zu werden: Trilogie vom Granny Smith Apfel mit Apfel-Buttereis und Süppchen vom grünen Apfel. Das Ostermenü für 63 Euro pro Person wird am Sonntag, 3. April mittags ab 12 Uhr und abends ab 18.30 Uhr serviert.

Bereits am Ostersamstag kann mit dem klassischen Afternoon Tea das Osterwochenende eingeläutet werden. In der beeindruckenden Atmosphäre der Bibliothek Victoria Kaiserin Friedrichs kann die britische Tradition der Tea Time erlebt werden. Den Afternoon Tea gibt es für 32 Euro pro Person, ab Ostersamstag über das ganze Osterwochenende, jeweils um 15 Uhr.

Am Ostermontag bietet der Osterbrunch ein lebhaftes Ereignis für die ganze Familie. In den eleganten Räumlichkeiten des Schlosses wartet ein opulentes Brunch-Buffet mit allem, was das Herz begehrt.

Während die Erwachsenen in Ruhe ihren ausgedehnten Brunch genießen, werden die kleinen Gäste im Spielbereich betreut und beschäftigt - oder gehen mit dem Osterhasen im Park auf die Suche nach Osternestern mit vielen aufregenden Überraschungen. Der Brunch für 55 Euro pro Person, beginnt am Ostermontag, 5. April ab 11 Uhr.

Weitere Informationen unter www.schlosshotel-kronberg.de

Schlosshotel Kronberg

Das Schlosshotel Kronberg zählt zu den außergewöhnlichsten Schlosshotels in Deutschland. Im Jahre 1893 wurde das Schloss von Victoria Kaiserin Friedrich erbaut und spiegelt noch heute die Eleganz und Atmosphäre dieser Epoche wider. Das historische Hotel verfügt über 58 liebevoll eingerichtete Zimmer und Suiten. Heute gehören das Schlosshotel Kronberg genauso wie der Hessische Hof in Frankfurt und viele weitere Objekte zur Hessischen Hausstiftung. Die Hessische Hausstiftung ist eine Familienstiftung. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Kulturgüter des hessischen Fürstenhauses im Interesse der Allgemeinheit zu erhalten, die im Laufe von über acht Jahrhunderten zusammengetragen wurden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sonderführungen zum Weltgästeführertag am 18. und 19. Februar in Schwerin

, Kunst & Kultur, Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH

Zum Weltgästeführertag 2017 laden die Schweriner Gästeführer erneut Einheimische und Besucher zu ganz besonderen thematischen Rundgängen ein....

Läd Naid Sürpries

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 25. Februar um 23.00 Uhr lädt die nächste LÄD NAID SÜRPRIES ins Foyer der Kammerspiele ein. Die Ankündigung bleibt konkret unkonkret....

Hochzeitsveranstaltung mit Feuerwerk krönen

, Kunst & Kultur, SiLight e.K

Ob als Überraschung für das Brautpaar oder als Hightlight für die Gäste - Feuerwerke werden immer beliebter. Dem Anlass angepasst Optimal auf...

Disclaimer