Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156771

"Sein oder Nichtsein. Noch ist Polen nicht verloren"

Zum letzten Mal im Schauspielhaus Bochum

(lifePR) (Bochum, ) Am 17. April um 19.30 Uhr bietet sich die letzte Gelegenheit das Stück "Sein oder Nichtsein. Noch ist Polen nicht verloren" von im Schauspielhaus Bochum zu sehen. Die weltberühmte Komödie schrieb der ungarische Dramatiker Melchior Lengyel für seinen Freund Ernst Lubitsch, der den Stoff 1942 verfilmte. In Bochum inszeniert Regisseur Henner Kallmeyer die Bühnenadaption von Jürgen Hofmann als rasante Verwechslungskomödie.

Während der Besetzung Polens zieht eine Warschauer Theatertruppe einen intelligenten Schwindel auf. Ziel ist es, einem Spion der Gestapo das Handwerk zu legen. Es beginnt ein absurdes Spiel mit Identitäten und Bärten, in das neben Shakespeares Hamlet auch Hitler ("Ich heil mich selbst!") einbezogen wird. Der Coup verspricht ein Erfolg zu werden. Doch alsbald müssen die Mimen um ihr Leben, also um nicht weniger als Sein oder Nichtsein spielen.

In der Rolle des Josef Tura ist der Schauspieler Bernd Rademacher zu sehen, dem vor kurzem in der Zeitschrift "Theater heute" ein langes Portrait gewidmet wurde. "Der rasante Abend ist reich an Ideen. Das Bochumer Ensemble, vorneweg Bernd Rademacher, schon öfter der große Komödiant des Hauses, hält Tempo und Timing brillant."

(Nachtkritik)

Es spielen Veronika Nickl, Anna Staab und Andreas Bittl, Martin Bretschneider, Henning Hartmann, Benno Ifland, Christoph Jöde, Ronny Miersch, Bernd Rademacher, Maximilian Strestik, Sebastian Zumpe

Karten für "Sein oder Nichtsein. Noch ist Polen nicht verloren" im Schauspielhaus sind erhältlich an der Theaterkasse des Schauspielhauses unter 0234 / 3333 - 5555, an der Abendkasse oder unter tickets@schauspielhausbochum.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer