GRENKE Chess Classic mit Weltmeister Magnus Carlsen

GRENKE Chess Open peilt neuen Teilnehmerrekord an

(lifePR) ( Baden-Baden, )
Vom 31. März bis 09. April finden die GRENKE Chess Classic statt. Zehn Großmeister der Extraklasse treten im Modus Jeder gegen Jeden gegeneinander an. Das Feld wird angeführt von Magnus Carlsen. Der 27-jährige Weltmeister aus Norwegen startet als Favorit und möchte nach dem ersten Platz beim Tata Steel Chess seinen zweiten großen Titel im Jahr 2018 gewinnen.

Levon Aronian reist direkt vom Kandidatenturnier in Berlin nach Karlsruhe, um seinen Titel zu verteidigen. Ein Wörtchen um den Turniersieg möchten auch die TopTen-Spieler Maxime Vachier-Lagrave, Fabiano Caruana und Viswanathan Anand mitreden. Nikita Vitiugov qualifizierte sich als Sieger des GRENKE Chess Open 2017 für die GRENKE Chess Classic 2018. Das Feld runden Arkadij Naiditsch, die beste Spielerin der Welt Hou Yifan und die deutschen Spitzenspieler Georg Meier sowie Matthias Blübaum ab.

Teilnehmerfeld GRENKE Chess Classic 2018:
Magnus Carlsen, Weltmeister, Nr. 1 der Weltrangliste, Elo: 2843, Norwegen
Levon Aronian, Nr. 5 der Weltrangliste, Elo: 2797, Armenien
Maxime Vachier-Lagrave, Nr. 6 der Weltrangliste, Elo: 2793, Frankreich
Fabiano Caruana, Nr. 7 der Weltrangliste, Elo: 2784, USA
Viswanathan Anand, Nr. 9, Elo: 2779, Indien
Nikita Vitiugov, Nr. 26, Elo: 2732, Russland
Arkadij Naiditsch, Nr. 41 der Weltrangliste, Elo: 2705, Aserbaidschan
Hou Yifan, Nr. 96 der Weltrangliste, Elo: 2654, China
Matthias Blübaum, Nr. 138 der Weltrangliste, Elo: 2635, Deutschland
Georg Meier, Nr. 109 der Weltrangliste, Elo: 2647, Deutschland

Zeitplan GRENKE Chess Classic 2018:
1. Runde: 31. März 15 Uhr (Schwarzwaldhalle Karlsruhe)
2. Runde: 01. April 15 Uhr (Schwarzwaldhalle Karlsruhe)
3. Runde: 02. April 15 Uhr (Schwarzwaldhalle Karlsruhe)
Ruhetag: 03. April
4. Runde: 04. April 15 Uhr (Kulturhaus LA8 Baden-Baden)
5. Runde: 05. April 15 Uhr (Kulturhaus LA8 Baden-Baden)
6. Runde: 06. April 15 Uhr (Kulturhaus LA8 Baden-Baden)
7. Runde: 07. April 15 Uhr (Kulturhaus LA8 Baden-Baden)
8. Runde: 08. April 15 Uhr (Kulturhaus LA8 Baden-Baden)
9. Runde: 09. April 15 Uhr (Kulturhaus LA8 Baden-Baden)

Offizielle Webseite GRENKE Chess Classic

Als Besonderheit finden die ersten drei Runden der GRENKE Chess Classic parallel zum GRENKE Chess Open in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe statt. Nach Beendigung des Opens ziehen Carlsen und Co. nach Baden-Baden, um nach einem Ruhetag die Runden vier bis neun im Kulturhaus LA8 zu absolvieren.

Das GRENKE Chess Open ist das größte offene Schachturnier Europas. Es findet vom 29. März bis 02. April 2018 in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe statt. In drei Gruppen kämpfen die Teilnehmer um einen Preisfonds von 60.000 Euro. Allein auf den Sieger im A-Open warten 15.000 Euro. Wie im letzten Jahr erwartet der Veranstalter, das Schachzentrum Baden-Baden, zahlreiche Weltklassespieler und insgesamt weit über 1000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus aller Welt. Einen Monat vor Turnierbeginn sind schon über 200 Titelträger angemeldet. Das Feld führen die Weltklassespieler Richard Rapport, Wang Hao und der Ex-Weltmeister Rustam Kasimdzhanov an.

Offizielle Webseite GRENKE Chess Open

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.