Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661563

Neue Trikots von Santander für Nachwuchskicker des SV Glehn

Mönchengladbach, (lifePR) - Die Santander Consumer Bank unterstützt die Jugend vom SV Glehn mit einem Satz neuer Trikots. Die Bank rüstet bundesweit Mannschaften aus, in denen Mitarbeiterkinder spielen oder sich Mitarbeiter ehrenamtlich engagieren.

Die neuen Trikots kamen direkt zum Einsatz. Über Pfingsten organisierte der Verein ein Freizeitturnier mit acht weiteren Mannschaften und ließ so eine erfolgreiche Saison ausklingen. Annika Ohmes, Trainerin der F-Jugend: „Zum Schluss wurde es noch einmal richtig spannend. Kurz vor Abpfiff traf einer der Jungs von der Ecke ins Tor.“ Die Trikots scheinen also wahre Glücksbringer zu sein. „Anschließend gab es einen kleinen Pokal für alle teilnehmenden Mannschaften und die Kinder feierten ein erfolgreiches Turnier“, so Ohmes weiter.

Anke Wolff, Direktorin Communications Santander Consumer Bank, freut sich ebenfalls über den Erfolg des Vereins: „Talentierte Kinder und Jugendliche in ihrer Leidenschaft und sportlichen Entwicklung zu unterstützen, ist ein großes Anliegen unserer Bank.“

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Der Anspruch der Bank ist es, zum Erfolg von Menschen und Unternehmen beizutragen. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander über ein verwaltetes Vermögen von 1,520 Milliarden Euro. Santander hat weltweit mehr als 125 Millionen Kunden, rund 12.200 Filialen und rund 190.000 Mitarbeiter. 2016 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 6,204 Milliarden Euro, eine Steigerung um 4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG gehört mit rund 6 Millionen Kunden zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privatkunden umfangreiche Finanzdienstleistungen an und hat bundesweit mehr als 300 Filialen. Das Institut ist in Deutschland außerdem der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad, (Motor-)Caravan und auch bei Konsumgütern führend. Das Unternehmen tritt bundesweit mit den Marken Santander Consumer Bank, Santander Bank und Santander Direkt Bank auf. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach und beschäftigt mehr als 3.800 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de

Santander Consumer Bank AG

Die Santander Consumer Bank AG gehört mit rund 6 Millionen Kunden zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privatkunden umfangreiche Finanzdienstleistungen an und hat bundesweit mehr als 300 Filialen. Das Institut ist in Deutschland außerdem der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad, (Motor-)Caravan und auch bei Konsumgütern führend. Das Unternehmen tritt bundesweit mit den Marken Santander Consumer Bank, Santander Bank und Santander Direkt Bank auf. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach und beschäftigt rund 3.800 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Adoption eines Kindes: Auf was Eltern beim Versicherungsschutz achten sollten

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die Zahl der adoptierten Kinder und Jugendlichen ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. In 2016 haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes...

Tele Columbus wächst weiterhin bei allen relevanten Zielgrößen im dritten Quartal

, Finanzen & Versicherungen, Tele Columbus Gruppe

. - Umsätze im Q3 wachsen um 4,3% im Jahresvergleich auf EUR 123,3 Millionen - Normalisiertes EBITDA wächst um 7,2% auf EUR 68,3 Millionen gegenüber...

„Chefsache Gesundheit: Information – Motivation - Inspiration“

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 7. November 2017 fand im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München eine Informationsveransta­ltung über Betriebliches Gesundheitsmanagemen­t...

Disclaimer