Gummibärchen satt - Santander spendet Wurfmaterial

Süßes und Spielzeug im Wert von über 13 000 Euro / Stimmungsvolle Übergabe an Prinzenpaar und Maskottchen "Bernie"

(lifePR) ( Mönchengladbach, )
Eine Halle voller Karnevalsjecken, ein gut gelauntes Prinzenpaar und Gummibärchen satt: Die Vorfreude auf den kurz bevorstehenden Beginn des Straßenkarnevals war deutlich zu spüren, als Ruth Grotenrath und Eva Eisemann, Communications Santander, heute in der Wagenhalle des Mönchengladbacher Karnevals-Verband e.V. (MKV) Wurfmaterial im Wert von über 13 000 Euro an die Karnevalisten überreichten. Bereits traditionell unterstützt die Bank vor allem Kinder- und Jugendgruppen, die im Veilchendienstagszug mitgehen, mit Süßigkeiten und Spielzeug.

"Santander fühlt sich verbunden mit Mönchengladbach. Hier ist unsere Unternehmenszentrale, hier wohnen viele Mitarbeiter der Bank und feiern natürlich auch gerne Karneval", erklärte Eva Eisemann, Communications Santander, die Beweggründe der Bank für das nun schon mehrjährige Engagement.

Über die insgesamt 100 Kisten Gummibärchen, 2 500 Stofftaschen und 10 000 Bälle freuten sich besonders die zahlreichen, bei der Übergabe anwesenden Kinder und Jugendlichen, die natürlich auch gleich von den Gummibärchen naschen durften.

„Durch die großzügige Spende trägt Santander zum Gelingen des beliebten Veilchendienstagszuges bei. Gerade die Kinder- und Jugendgruppen freuen sich über Unterstützung beim Wurfmaterial“, bedankte sich Bernd Gothe, Vorsitzender des MKV, am Rande der Übergabe.

Das Prinzenpaar Guido II. und Niersia Verena ergänzte: „Toll, dass die Bank sich so für den Karneval in Mönchengladbach engagiert. Die Leute am Zugweg können sich schon auf die leckeren Gummibärchen freuen.“

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander Ende Juni 2017 über ein verwaltetes Vermögen von 1.650 Milliarden Euro. Santander hat weltweit etwa 131 Millionen Kunden, 13.800 Filialen und rund 200.000 Mitarbeiter. 2016 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 6,204 Milliarden Euro, eine Steigerung um 4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.