Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63686

5,35 Prozent für einjährigen Sparbrief

(lifePR) (Mönchengladbach, ) Die Santander Consumer Bank AG, Mönchengladbach, bietet allen Sparern ab dem 1. September noch attraktivere Anlagemöglichkeiten. Sparbriefe mit einer Laufzeit von einem Jahr werden mit 5,35 Prozent p. a. verzinst, bei einer Laufzeit von sechs Monaten beträgt die Verzinsung 4,75 Prozent p. a. Der Mindestanlagebetrag beträgt für alle Sparbrieflaufzeiten jeweils 2.500 Euro.

Die Zinssätze gelten jeweils für den gesamten Anlagebetrag. Interessenten können sich unter www.santander.de/sparbriefe, in den Filialen der Santander Consumer Bank oder telefonisch unter der Rufnummer 01805/556116* informieren.

*14 Ct./Min. aus dem Festnetz der Dt. Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Diese Mitteilung ist privat und vertraulich und ausschliesslich an den Empfaenger gerichtet. Wenn Sie diese Mitteilung versehentlich erhalten haben, duerfen Sie diese nicht verbreiten, weitergeben oder kopieren. Bitte informieren Sie in einem solchen Fall den Absender und loeschen Sie diese Mitteilung sowie alle dazugehoerigen Anhaenge von Ihrem System. Eine Fehluebertragung oder Fehlfunktion dieser E-Mail beruehrt die Vertraulichkeit dieser E-Mail nicht.

Fuer den Inhalt der Mitteilung ist ausschliesslich deren Autor verantwortlich. Der Inhalt oder darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen sind nicht notwendigerweise die Ansichten und Meinungen der Santander Consumer-Gruppe; sofern nicht ausdruecklich anders angegeben.

Die Sicherheit, Vertraulichkeit oder Fehlerfreiheit von E-Mail-Uebertragungen kann nicht garantiert werden, da diese abgefangen oder korrumpiert werden, verloren gehen, zerstoert werden, unvollstaendig sein oder Viren enthalten koennen. Die Santander Consumer-Gruppe übernimmt keine Verantwortung für Aenderungen des Inhalts der Mitteilungen nach deren Absendung.

Diese Mitteilung wurde ausschliesslich zu Informationszwecken versandt und ist nicht als Angebotseinholung, Kaufangebot oder Verkaufsangebot für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente zu interpretieren. Wenn Sie keine weiteren E-Mails erhalten moechten, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 für die Sparkasse Bremen

, Finanzen & Versicherungen, Die Sparkasse Bremen AG

. Gewinn stieg deutlich auf über 32 Millionen Euro Klarer Marktführer in Bremen bei Privat- und Firmenkunden Auszeichnung als einer der besten...

MBB Clean Energy AG: Kaufangebot prüfen lassen

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte rät betroffenen Anlegern, das Kaufangebot der Value-Line Management GmbH nicht ohne vorherige Prüfung anzunehmen....

Achtung Immobilienblase: Aufsichtsrecht der BaFin soll für den Krisenfall gestärkt werden

, Finanzen & Versicherungen, ROSE & PARTNER LLP

Die Erinnerung an die Immobilienblase und deren Auswirkungen auf den Finanzmarkt im Jahr 2008 sind noch frisch. Um ein ähnliches Szenario zu...

Disclaimer