Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 682116

Abgespeckt, Ausgebaut und Ausgezeichnet

Trekking-Rucksäcke Gregory Baltoro und Deva

Köln, (lifePR) - Baltoro und Deva sind die beiden Topmodelle von Gregory für lange und anspruchsvolle Trekking-Touren. Die beiden Packs gelten als Legenden und sind DIE Lastesel schlechthin. Für die Saison 2018 hat der Rucksackspezialist den beiden Klassikern ein komplettes Make-over spendiert. Durch die Verwendung neuer Materialien für den Rucksackkörper wurden die beiden Packs nicht nur robuster sondern auch leichter. Weitere Gewichtsersparnis bringen der optimierte 7001 Aluminium Drahtrohrrahmen sowie der neue Aufbau der Rucksäcke. Ein echtes Plus an Tragekomfort gewinnen Baltoro und Deva durch den neuen leichten und luftigen Matrix-Schaum des Response A3 Tragesystems. Das hat auch die Jury des „Outdoor Industry Award“ 2017 überzeugt, die den Baltoro 65 als den einzigen Gold Winner in der Kategorie „Rucksack“ ausgezeichnete.

Baltoro und Deva sind seit Jahren die preisgekrönten Vorzeigemodelle von Gregory – die ultimativen Trekking Packs! Sie vereinen alles, was einen guten Rucksack ausmacht: Sie sind robust, bieten jede Menge Stauraum, unglaublichen Tragekomfort und lassen sich komplett individuell an den Träger anpassen. Jede Rucksackgröße gibt es in drei unterschiedlichen Rückenlängen und selbst die 3D-vorgeformten Schulter- und Hüftgurte aus LifeSpan EVA-Schaum gibt es in verschiedenen Längen, die sich im Handumdrehen wechseln und anpassen lassen.

Gregory stattet Baltoro und Deva mit dem Response A3 Tragesystem aus. Das Kernstück des Tragesystems besteht aus unabhängig voneinander beweglichen und in zwei Positionen anpassbaren Schulter- und Hüftgurten, die mit einem 7001 Aluminium Drahtrohrrahmen verbunden sind. Dadurch passt sich das gesamte Chassis automatisch im Winkel dem Körper seines Trägers an. Der Rucksack trägt sich komfortabel, ausgewogen und ist auch bei schweren Lasten jederzeit kontrollierbar. Ein herausnehmbares 10 mm-Lendenpolster (Lumbar Tune) erlaubt die individuelle Anpassung im Lendenbereich.

Das Rückenpaneel punktet mit einem sehr guten Feuchtigkeits-Management. Verantwortlich dafür ist der leichte, luftige, von Netzmaterial umschlossene Matrix-Schaum. So kann der Rucksack eng am Körper getragen werden – das sorgt für eine gute Gewichtsverteilung, ohne dass die Ventilation dabei auf der Strecke bleibt.

Gregory fertigt die beiden Packs aus abriebfestem 210D Honeycomb Cryptorip HD Nylon und 210D High Tenacity Nylon sowie am Rucksackboden 630D Nylon. Zudem spendiert der Rucksackspezialist den neuen Modellen eine große Stretch-Mesh-Tasche auf der Vorderseite. Die zwei großen Reißverschluss-Seitentaschen wandern, um das Gewicht zu zentrieren, ebenfalls nach vorn und finden ihren neuen Platz direkt hinter der großen Mesh-Tasche. Dadurch wird der gesamte Rucksack etwas schlanker, was einem taumeln entgegenwirkt, ohne dabei Packmaß zu verlieren.

Weitere Ausstattungsmerkmale:


Belüftete, vorgeformte Rückenpartie aus Matrix-Schaum mit Anti-Rutsch Lendenpolster mit Silikon-Print
„SideKick Pack”: innenliegendes Fach für ein Trinksystem – dient gleichzeitig als herausnehmbarer Ultraleicht-Daypack für den Gipfelanstieg oder den Ausflug in die Stadt
Abnehmbare Regenhülle in eigener Reißverschlusstasche
Zugriff von oben oder über U-förmigen Reißverschluss von vorne
Deckelfach mit Zugriff von vorn oder hinten (2 Zips) und mit Sicherheitstasche auf der Unterseite
Seitlicher verstaubarer, ergonomischer Flaschenhalter
WeatherShield PU-beschichtete Hüftgurttasche mit YKK AquaGuard® Reißverschluss für Smartphone, Kamera, GPS etc.
Ausschlaufbare Kompressionsriemen am Rucksackboden – dienen gleichzeitig als Hüftgurt für den SideKick Tagesrucksack
Beidseitig Schlaufen und elastische Kordelzugbefestigungen für Eisgeräte oder Trekkingstöcke
Reißverschlusstaschen auf der Frontseite
Elastische Tasche für Wasserflasche/Kleinigkeiten
Elastische Stretch-Mesh-Tasche auf der Vorderseite
Von außen zugängliches Schlafsackfach mit herausnehmbarer Trennwand innen


Das Herrenmodell Baltoro gibt es mit 65, 75 und 85 Litern Volumen in den Farben Onyx Black, Ferrous Orange und Dusk Blue. Das Damenmodell Deva kommt mit 60, 70 und 80 Litern in Plum Red, Antiqua Green und Nocturne Blue. Die neuen Modelle der Baltoro- und Deva-Serie sind ab 01. Februar 2018 in Handel erhältlich.

Weitere Informationen gibt es auf www.gregorypacks.com

Gregory Baltoro

65 l - 2,20 kg - UVP 300,– Euro
75 l - 2,25 kg - UVP 315,– Euro
85 l - 2,34 kg - UVP 335,– Euro

Gregory Deva

60 l - 2,05 kg - UVP 300,– Euro
70 l - 2,14 kg - UVP 315,– Euro
80 l - 2,20 kg - UVP 335,– Euro

 

Gregory

Gregory wurde 1977 von Wayne Gregory gegründet und stellt bis heute Expeditions-, Trekking- und Tagesrucksäcke sowie Reisegepäck her. Und nichts anderes! Gregory ist weltweit bekannt für Passform, Performance und Langlebigkeit seiner Produkte. Das Unternehmen erhielt zahlreiche Auszeichnungen von den weltweit bedeutendsten Outdoor- und Bergsportmagazinen. Viele Innovationen im Rucksackbereich gehen auf das Entwicklungs- und Designteam von Gregory zurück. Gregory Mountain Products ist eine unabhängig agierende Marke unter dem Dach der Samsonite-Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Junge Designerin wirbt mit Jürgen Vogel für Jogginghosen

, Fashion & Style, KARLSWRONG

Wer Jogginghosen trägt, hat sein Leben nicht mehr unter Kontrolle? Die neue Kampagne von Modelabel KARLSWRONG beweist das Gegenteil. Die Berliner...

Die Zukunft für Nikwax: Mehr als nur Imprägnierungen

, Fashion & Style, Nikwax Ltd.

40 Jahre Nikwax – Innovativer, umweltfreundlicher Wetterschutz Nick Brown, Geschäftsführer von Nikwax, gründete das Unternehmen im Jahre 1977....

Modisch durch den Winter

, Fashion & Style, Künzli - SwissSchuh AG

Die kalten Wintermonate stehen vor der Tür – passend dazu kommt Künzli K style mit einzigartigen Winter-Modellen. Feinste Leder, edles Lammfell...

Disclaimer