Tipps für diese außergewöhnliche Zeit

(lifePR) ( München / Johannesburg, )
Die anmutigen Tiere beobachten, atemberaubende Sonnenuntergänge genießen, oder sich in der Schönheit der Natur verlieren – ein Aufenthalt im Sabi Sabi Private Game Reserve ist Balsam für die Seele. Um den Energiespeicher nach den aufregenden Safaris wieder aufzufüllen, bietet das Hotel neben Gourmet-Abendessen auch hervorragenden Wein und herrlich komfortable Betten, die für optimalen Schlaf sorgen. Im Amani Spa oder im perfekt ausgestatteten Gym mit Blick über den südafrikanischen Busch lassen sich Körper und Geist in Einklang bringen. Aktuell ist es leider nicht möglich, all dies vor Ort zu erleben. Deshalb teilt Sabi Sabi seine 40-jährige Erfahrung und verrät, mit welchen Tipps und Tricks wir diese, von neuen Herausforderungen geprägte Zeit, auch zu Hause stressfrei meistern können.

Das Morgen-Ritual

Zeit aufzustehen. Doch anstatt als Erstes nach dem Handy zu greifen, sollte man sich zunächst ein schönes Plätzchen suchen und sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um nach draußen zu schauen und die kleinen Dinge des Alltags schätzen zu lernen. Das kann der Sonnenaufgang, der Vogel im Baum vor dem Fenster oder das Geräusch des Windes sein. Um mit positiven Gedanken in den Tag zu starten, kann man außerdem drei Dinge aufzählen, für die man heute besonders dankbar ist.

Dinieren wie im Restaurant der 5-Sterne-Lodges

Endlich hat man Zeit, beim Kochen richtig kreativ zu werden. Sabi Sabi ermutigt dazu, neue Rezepte auszuprobieren oder alte neu zu interpretieren. Die Haferflocken also mal mit Kokosmilch statt herkömmlicher Milch zuzubereiten oder das Huhn auf dem Grill zu braten anstatt in der Pfanne. Zudem kann das Verwenden von frischen Früchten und Gemüse dem Immunsystem einen Vitamin-Kick verpassen.

Wasser wirkt wahre Wunder

Jeder weiß um die Wichtigkeit ausreichender Flüssigkeitszufuhr. Wasser spült nicht nur giftige Stoffe aus unserem Körper, sondern versorgt Organe und Haut mit genügend Feuchtigkeit. Wie wäre es also mit einer leckeren Erfrischung? Hierzu benötigt man nur eine Karaffe mit Wasser, den Saft einer halben Zitrone, ein paar Gurkenscheiben und frische Minzblätter. So gelingt der perfekte Sommerdrink.

Fitness für zu Hause

Leider wird man beim Workout zu Hause nicht von durch das Fenster blickenden Elefanten angefeuert, so wie es wohl in den Fitnessräumen der Earth oder Bush Lodge des Sabi Sabi der Fall wäre. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Online-Plattformen, die Fitnesskurse wie Yoga, Pilates, HIIT-Einheiten oder Barre anbieten. Hierbei übernimmt das Anfeuern ein virtueller Personal Trainer. Wer sich lieber draußen aufhält und zusätzlich Vitamin D tanken möchte, kann joggen gehen oder sich beim Gärtnern austoben.

Zeit für sich selbst nehmen

Zwischen Home Office, Kinderversorgung und anderen Herausforderungen sollte man selbst nicht zu kurz kommen. Wie wäre es daher mit etwas Entspannung für zwischendurch? Sabi Sabi’s Tipp: Eine kleine Meditationseinheit am Nachmittag oder eine wohltuende Körperbehandlung am Abend. Zünden Sie dazu eine Duftkerze an, schalten Sie beruhigende Musik ein und tragen Sie ein selbstgemachtes Peeling auf: 1 Tasse Zucker, ½ Tasse Kaffeepulver und ein paar Esslöffel Kokosöl hinzufügen, alles vermischen bis eine sandige Konsistenz entsteht – fertig. In kreisenden Bewegungen auf dem ganzen Körper verteilen, abwaschen und im Anschluss eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Wer sein Schönheitsprogramm noch erweitern möchte, kann das Internet nach Rezepten für Gesichts- und Haarmasken durchsuchen. Viele lassen sich mit Zutaten herstellen, die man ohnehin zu Hause hat.

Erholsamer Schlaf

Guter Schlaf ist essentiell. Sabi Sabi schlägt vor, das Schlafzimmer ohne viel Aufwand zu einem Ort der Entspannung werden zu lassen. Mithilfe der richtigen Kissenauswahl, der Lieblingsbettwäsche, ein paar Pflanzen und einer Duftlampe mit ätherischen Ölen gelingt das kinderleicht.

Die Mitarbeiter des Sabi Sabi hoffen, durch diese Tipps und Tricks den Alltag bis zur Wiedereröffnung etwas versüßen zu können. Das Team kann es kaum erwarten, seine Gäste wieder zu empfangen, ihnen einzigartige Erlebnisse zu bescheren und sie mit ganzheitlichen Spa-Anwendungen und exzellentem Essen zu verwöhnen, wie es sie so nur im südafrikanischen Busch gibt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.