lifePR
Pressemitteilung BoxID: 386192 (Saarländischer Rundfunk)
  • Saarländischer Rundfunk
  • Funkhaus Halberg
  • 66100 Saarbrücken
  • http://www.sr-online.de/
  • Ansprechpartner
  • +49 (681) 6022040-43

SR-Ko-Produktion auf Berlinale: "Youth" - ein deutsch-israelisches Gemeinschaftswerk

(lifePR) (Saarbrücken, ) "Youth", das Drama des Autors und Regisseurs Tom Shoval, eine Koproduktion mit dem Saarländischen Rundfunk in Zusammenarbeit mit ARTE, läuft in der Sektion "Panorama" bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin, der "Berlinale 2013".

Deutscher Ko-Produzent neben dem Saarländischen Rundfunk (Redaktion Christian Bauer) in Zusammenarbeit mit ARTE (Redaktion Birgit Kämper) ist One Two Films mit Sol Bondy und Jamila Wenske. In Israel sind Greenproductions und United King die Produzentenpartner. Gefördert wurde der Film durch den Rabinovich Film Fund und Medienboard. Yaki und Shaul sind zwei heranwachsende Brüder, die mit ihren Eltern in einem kleinen Apartment in Petah Tikva leben, einer armen Vorortgegend von Tel Aviv. Die Familie droht zu zerbrechen, seit der Vater Moti seine Arbeit verloren hat. Die Schulden wachsen, aber der Vater ist zu stolz, um nach Hilfe zu bitten. Wie jeder 18jährige Junge ist Yaki vom Militär eingezogen worden, während Shaul noch zur Schule geht. Um die Familie zu retten, schmieden die Brüder einen Plan, den sie auch gleich an Yakis erstem freien Wochenende in die Tat umsetzen: Sie entführen ein junges Mädchen aus der Nachbarschaft und sperren sie in den Bombenkeller des Mietshauses. Dafür wollten sie vom reichen Vater des Mädchens Lösegeld verlangen. Aber die Probleme beginnen schon damit, dass Sie den Vater gar nicht erreichen. Alles geht schief.

Autor und Regisseur des 90-minütigen Films ist Tom Shoval. Er wurde 1981 in Israel geboren. 2007 beendete er sein Regiestudium an der Sam Spiegel School for Cinema and Television. Seine Kurzfilme "The Hungry Heart" und "Shred of Hope" wurden weltweit auf Festivals gezeigt und konnten viele Preise gewinnen. Er ist Mitbegründer der Baboon Group, ein renommiertes Kollektiv von Regisseuren zur Produktion unabhängiger Kurzfilme, deren Arbeiten ebenfalls weltweit ausgewertet wurden. Tom Shoval hat sich auch als Regisseur einiger prämierter Musikvideos einen Namen gemacht. Seit 2009 hat er einen Lehrauftrag an der Sam Spiegel School in Jerusalem. "Youth" ist sein erster Spielfilm.

Die Termine der Vorführungen: Sonntag, 10. Februar, 20.00 Uhr, Kino international; Montag, 11. Februar, 11.00 Uhr, HAU 1 (Berlinale Talent Campus) und 12.30 Uhr, CinemaxX 7; Dienstag, 12. Februar, 14.30 Uhr, Cubix 9; Donnerstag, 14. Februar, 20.15 Uhr, Cubix 7 und 8; Freitag, 15. Februar, 20.00 Uhr, International.