lifePR
Pressemitteilung BoxID: 411917 (Saarländischer Rundfunk)
  • Saarländischer Rundfunk
  • Funkhaus Halberg
  • 66100 Saarbrücken
  • http://www.sr-online.de/

SR 2-Corporate Design nominiert für German Design Award 2014 - Frank Johannsen, Hörfunkdirektor des Saarländischen Rundfunks: Für die Wahrnehmung eines modernen zeitgemäßen Kulturprogramms ist ein adäquat modern gestaltetes Off-Air-Design sehr wichtig

(lifePR) (Saarbrücken, ) Das Corporate Design Manual von SR 2 KulturRadio ist nominiert für den "German Design Award 2014". "Ihr Design ist uns aufgefallen. Weil es aus der Menge herausragt und dabei bis ins Detail überzeugt. Kurzum, es besitzt das entscheidende Potential, um unseren internationalen Premiumpreis zu gewinnen. Daher freuen wir uns, dass Sie aufgrund ihrer außergewöhnlichen Leistung (...) für die Teilnahme am "German Design Award 2014" nominiert wurden", schrieb der Rat für Formgebung/German Design Council in Frankfurt an das Saarbrücker Unternehmen "dreihundertzehn - Agentur für Design und Kommunikation", die das Corporate Design mitsamt des Manuals in Zusammenarbeit mit der SR-Kommunikation entwickelt hat.

Frank Johannsen, Hörfunkdirektor des Saarländischen Rundfunks und Programmchef von SR 2 KulturRadio, sagte: "Für die Wahrnehmung eines modernen zeitgemäßen Kulturprogramms ist ein adäquat modern gestaltetes Off-Air-Design sehr wichtig. Unsere Bestrebungen, durch Änderungen und neue Elemente im Programmangebot vermehrt auch ein breiteres kulturinteressiertes Publikum anzusprechen, werden durch das SR 2-Design bestens unterstützt."

"Der Auftritt beweist, dass ein Corporate Design auch für ein Kulturradio nicht nur elegant und unangestrengt sondern auch frech, jung und sexy sein kann. Ziel ist es, mit einem kecken Design auch jüngere Hörerinnen und Hörer für SR 2 KulturRadio anzusprechen. Ich bin überzeugt, dass uns das mit den jungen und spannenden Programmelementen von SR 2 in Kombination mit diesem ausgezeichneten Auftritt auch gelingen wird. Mein herzlicher Dank gilt Peter Liwowski und Manuela Simon von "dreihundertzehn", Anne Rosche von der SR-Kommunikation sowie Frank Johannsen und seinem Team von SR 2, mit denen gemeinsam wir dieses Corporate Design entwickelt haben", sagte der Leiter der SR-Kommunikation und Sprecher des SR, Peter Meyer.

Das Corporate Design von SR 2 KulturRadio wurde schon mit dem "Saarländischen Staatspreises für Design 2011" ausgezeichnet.