Designt für draußen - WOUD erweitert seine Outdoorkollektion RAY um neue Farben

(lifePR) ( Horsens, )
Der Moment des Tages, wenn die Morgensonne helle Strahlen auf die Terrasse wirft und sich die Luft beim Öffnen des Fensters noch kühl anfühlt, ist ein ganz Besonderer. Im Frühling verleiht er einen Vorgeschmack darauf, was demnächst kommen mag: Sonnenaufgänge um sechs Uhr morgens und der erste Lunch in der Mittagspause draußen an der frischen Luft. Entspannt verlagert sich das tägliche Leben wieder nach draußen in die urbane Stadtnatur, in den eigenen Garten, auf den kleinen Lieblingsbalkon und die große Terrasse. Alle Sinne stehen auf Start und die Outdoorsaison kann beginnen!
 
Das dänische Label WOUD erweitert seine erfolgreiche Kollektion RAY um die neuen Farbtöne Corten Steel und Deep Green. Der warme Rostton und das tiefgründige Dunkelgrün ergänzen die Kollektion, bestehend aus 11 Möbelobjekten für den Außenbereich. Die klare Form von RAY ergibt sich aus den charakteristisch geneigten Stuhl-, Sitzbank- und Tischbeinen und den grafischen Linien der Rückenlehnen und Tischplatten. Abgerundete Kanten bringen die nötige Prise Harmonie in das grafische Zusammenspiel und lassen die einzelnen Möbelstücke ausgeglichen und sanft wirken. Stühle mit und ohne Armlehnen, Esstische in rechteckiger Form sowie niedrige Lounge-Tische vereinen ein nüchternes, geradliniges Design mit einfacher Funktion. RAY entspringt der kreativen Feder des Designstudios Fasting & Rolff. Die Erfahrung von Henrik Rolff und der innovative Geist von Rasmus Fasting sind verantwortlich für das klare, zeitlose Design der Kollektion.

Alle Kollektionsteile sind hochwertig aus Aluminium verarbeitet und besitzen daher ein besonders leichtes Eigengewicht. Auf der Terrasse oder dem Balkon lassen sie sich bequem platzieren und nach Belieben jederzeit umstellen und neu arrangieren. Ob als kleine Sitzecke oder größeres Ensemble kombiniert, besitzt RAY stets einen ruhigen und zurückhaltenden Ausdruck mit Strahlkraft: Durch die schmalen Rillen in den Sitzmöbeln und Tischflächen blitzen bei Tagesanbruch helle Sonnenstrahlen, die sich im Laufe des Tages mit der Form der Möbel ein aufregendes Schattenspiel liefern.

Auf Sonne folgt Schatten, an manchen Tagen auch Regen. Dieser trifft wiederum auf die funktionalen Eigenschaften und perlt in kleinen Tropfen auf der pulverlackierten Oberfläche der Outdoormöbel ab oder sucht sich seinen Wasserlauf durch die schmalen Rillen. Regenwasser kann sich somit nicht auf den Sitz- und Tischflächen ansammeln und hinterlässt keine Spuren. Dadurch ist RAY für den ganzjährigen, wetterfesten Einsatz draußen auf der Terrasse, dem Balkon, im Garten oder im Straßencafé geeignet. Designt für draußen. Wenn sich die Terrasse oder der Balkon zum Wohnzimmer entfaltet. Die neuen Farben der RAY Outdoorkollektion werden erstmalig auf der kommenden IMM in Köln vorgestellt. 


 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.