Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137716

Klangmagier im Dom - Kaspars Putni?š dirigiert das traditionelle Weihnachtskonzert des Rundfunkchores Berlin

Di 22. Dezember 2009, 20 Uhr, Berliner Dom

(lifePR) (Berlin, ) Das Weihnachtskonzert des Rundfunkchores Berlin steht traditionell im Zeichen des Besonderen. Jedes Jahr lädt das preisgekrönte Ensemble einen Spitzendirigenten der internationalen Chorszene ein, ein ungewöhnliches Programm mit ihm zu erarbeiten. 2009 fiel die Wahl auf Kaspars Putni?š. Der Dirigent des Lettischen Rundfunkchores Riga wird als Klangmagier bewundert. "Als ich über das Programm des Weihnachtskonzertes nachdachte, trug ich immer den weiten, zarten und tiefen Klang des wunderbaren Berliner Rundfunkchores in mir", erläutert Putni?š seine Werkauswahl. Sie stellt mit Kompositionen von Claudio Monteverdi über Sergej Rachmaninov bis Olivier Messiaen oder Jonathan Harvey die kontemplativen und mystischen Seiten des Weihnachtswunders ins Zentrum. Zusätzlich erklingen Deutsche Weihnachtslieder von Luther bis Praetorius.

Berliner Dom
Di, 22. Dezember 2009, 20 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

26. Februar 14 Uhr in der Galerie, Birkenried: Pete Gavin, Blues-Veteran aus London

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Vor rund 50 Jahren hat Pete Gavin seinen Job als Physiker geschmissen, um sich ganz der Musik zu widmen. Ein harter Schnitt, harte und entbehrungsreiche...

Extra SOUNDKITCHEN

, Musik, Staatstheater Darmstadt

Am Sonntag, 19. Februar präsentieren die Besidos und das SOUNDKITCHEN Orchestra den dritten Gang: Die Darmstädter Band serviert gemeinsam mit...

Der Berliner Gitarrist Guido Saremba besucht seine Heimatstadt und bringt ein kleines Meisterwerk mit

, Musik, GALERIE KRISTINE HAMANN

Um sein Debütalbum „Primal Canvas“ erstmals öffentlich vorzustellen, hat Guido Saremba seinen Heimatort Wismar gewählt. Einigen mag der Gitarrist...

Disclaimer