Die Stars des Karnevals - Närrisches aus Berlin und Brandenburg

Fr 10.02.2017 20:15, rbb Fernsehen / Film von Matthias Gabriel

(lifePR) ( Berlin, )
Rund 300 Karnevalisten aus Berlin und Brandenburg unterhalten in der Karnevalsgala "Heut‘ steppt der Adler" und präsentieren das Beste der aktuellen Saison. Wie viel Leidenschaft, Liebe und Ideen muss man mitbringen, um hier dabei zu sein? Vor dem großen Auftritt steht die Vorbereitungszeit. Die aktuelle rbb-Reportage blickt hinter die Kulissen. Sechs Protagonisten der Gala berichten authentisch und ungeschminkt von ihrem langen Weg zum "Adler".  

Zwischen Juni und Ende Januar besucht der Filmautor mehrfach das Showballett des Cottbuser ICC, die "Champs" aus Berlin, das über Brandenburg hinaus erfolgreiche Tanzmariechen Pauline Blankenburg, die Büttenrednerin "Erna aus Beelitz", den Eggersdorfer Carneval Club und das Finsterwalder Männerballett.

Dabei erlebt das Team Hochs und Tiefs der Vorbereitungen. Es bibbert mit bei nervenden Proben in ungeheizten Sälen, fiebert mit auf Tanz-Wettkämpfen, schwitzt und johlt beim Männerballett-Turnier. Ganz nebenbei erfährt es auch etwas über den normalen Alltag der Menschen aus Berlin und Brandenburg: Sie lassen sich für ihre närrische Obsession so einiges einfallen und setzen alles daran, in dieser Session mit einem donnernden "Cottbus – Helau!" begrüßt zu werden.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.rbb-online.de/unternehmen/presse/presseinformationen/programm/2017/02/20170210-die-stars-des-karnevals.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.