Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135878

Sony Deutschland unterstützt neues HD-Angebot von RTL

Köln, (lifePR) - RTL und Sony Deutschland präsentieren in einer aufwändigen Trailer-Kampagne die Faszination von High Definition Fernsehen.

Gestochen scharfe Bilder, leuchtende Farben und mehr Brillanz denn je: Seit dem 1. November 2009 gibt es RTL auch in High Definition über das SES Astra Angebot HD+ per Satellit. In einer Trailer-Kampagne, die den RTL-Zuschauern die Vorzüge des hochauflösenden Fernsehens mit emotionalen Aufnahmen schmackhaft macht, präsentiert Sony Deutschland in Kooperation mit HD+ jetzt seine neuen BRAVIA LCD TV-Geräte aus den V58-, W58- und Z58-Serien mit integriertem HD Satelliten-Tuner.

"Die Kooperation zwischen RTL und Sony Deutschland unterstreicht das gemeinsame Ziel, hochauflösendes Fernsehen so vielen Zuschauern wie möglich zugänglich zu machen. Die Verbindung von vielfältigen und erfolgreichen Programminhalten in High Definition sowie farbbrillanten BRAVIA Full HD TV-Geräten von Sony verspricht Home Entertainment der Extraklasse", sagt Thilo Röhrig, Head of Marketing Communications bei Sony Deutschland.

Alles, was die Zuschauer benötigen, um "Dr. House" und Co. in bislang ungekannter Bildqualität genießen zu können, ist neben einer digitalen Satellitenempfangsanlage und einer HD+ Karte entweder ein HD+ Receiver oder ein HD-fähiger Fernseher mit eingebautem CI Plus-zertifizierten Satelliten-Empfänger und passendem CI Plus-Modul. Die TV-Geräte der BRAVIA V58-, W58- und Z58-Serien von Sony erfüllen zum Beispiel alle Voraussetzungen, sind mit einem HD-fähigen Triple-Tuner ausgestattet und damit empfangsbereit für alle Antennen-, Kabel- oder Satellitensignale. Neben RTL HD bringen sie auch VOX HD oder zahlreiche andere Programme in hochauflösender Bildqualität auf den Bildschirm - und zwar ohne zusätzliche Settop-Box und zweite Fernbedienung.

Alle Infos zum neuen HD-Angebot von RTL gibt es online unter www.rtl-hd.de oder unter www.hd-plus.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Landrat Görig: 33-Millionen-Investition in die Zukunft unseres KKH

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Das Alsfelder Kreiskrankenhaus kann in den nächsten fünf Jahren umfangreich saniert werden. Der Bewilligungsbescheid­, auf den Landrat Manfred...

Kein Offiziersbankett im Leningrader Hotel „Astoria“ - Zeitzeugenbericht von Erwin Johannes Bach bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie konnten Leningrad und die Leningrader der 900-tägige Belagerung durch die deutsche Wehrmacht, finnische und spanische Truppen zwischen dem...

Hilfsorganisationen fordern sofortige Aufhebung der Blockade im Jemen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Eine Gruppe deutscher Hilfsorganisationen fordert angesichts der massiven humanitären Krise im Jemen die umgehende, komplette Öffnung der See-,...

Disclaimer