Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151413

Sender der Mediengruppe RTL Deutschland werden die Urheberrechte an ihren Programmen zukünftig in Eigenregie wahrnehmen

Köln, (lifePR) - Die privaten TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland werden Urheber- und Leistungsschutzrechte betreffend die Weiterverbreitung ihrer Programme im In- und Ausland künftig nicht mehr von der Verwertungsgesellschaft VG Media verwerten lassen, sondern in Eigenregie wahrnehmen. Damit trägt die Mediengruppe RTL Deutschland der wachsenden Bedeutung ihrer Urheber- und Leistungsschutzrechte für die immer vielfältigeren digitalen Programmverbreitungsplattformen im In- und Ausland Rechnung. Die Verantwortung für den Schutz und die Verwertung der Urheber- und Leistungsschutzrechte ihrer Sender liegt künftig im zentralen Rechtsbereich der Mediengruppe RTL Deutschland.

General Counsel Ralph Sammeck: "Die gewachsene strategische Bedeutung der Urheber- und Leistungsschutzrechte unserer Sender in der sich immer weiter fragmentierenden digitalen Welt legt es nahe, diese Verantwortung auch operativ umfassend wahrzunehmen und in die direkten Gespräche mit unseren Vertragspartnern im In- und Ausland einzubinden. Wir danken der VG Media für ihre seit Gründung im Jahr 2002 hervorragend geleistete Arbeit."

Die VG Media Gesellschaft zur Verwertung der Urheber- und Leistungsschutzrechte der Medienunternehmen mbH nimmt die Rechte für 37 TV-Sender und 66 Radiosender aus Deutschland wahr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine "Zen-Schatztruhe" für Zen-Anfänger und Fortgeschrittene: „Gelebtes Zen – Aufbruch in die Freiheit“

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Zen bezeichnet die Sammlung des Geistes und die Versunkenheit, in der alle dualistischen Unterscheidungen wie Ich und Du, Subjekt und Objekt,...

ARCD: Neuer Präsident auf der 25. Hauptversammlung des Clubs gewählt

, Medien & Kommunikation, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Gerhard Aldebert neuer Präsident des ARCD Verleihung der Ehrenpräsidentschaft für den scheidenden ARCD-Präsidenten Wolfgang Dollinger Großer...

USA: 1,4 Millionen Dollar für Forschung zur Tabakregulierung in Ostasien

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das US-amerikanische National Institutes of Health (NIH), die wichtigste Behörde für biomedizinische Forschung in den USA, hat eine Forschergruppe...

Disclaimer