Solarpark Ernsthof West mit Satcon Wechselrichtern erfolgreich

Wertheim / Der US-Hersteller Satcon Technology Corporation (Boston, Massachusetts) hat für den Solarpark Ernsthof Zentralwechselrichter mit einer Gesamtleistung von rund 20 Megawatt an die relatio Unternehmensgruppe geliefert

(lifePR) ( Rosenfeld, )
Das Projekt Ernsthof ist das größte seiner Art für Satcon in Deutschland und stellt einen bedeutenden Schritt für das fortgesetzte Wachstum des Unternehmens im europäischen Markt für versorgertaugliche Solarstromanlagen dar.

"Wir sind begeistert, mit einem der führenden Akteure in der Entwicklung großer Solaranlagen in Deutschland zusammenzuarbeiten", sagte Steve Rhoades, der Präsident und CEO von Satcon. "Das Solarstromprojekt Tauberlandpark veranschaulicht das bedeutende Wachstum der Versorgeranlagen in Deutschland. Wir sind froh, relatio bei dieser wichtigen Weiterentwicklung der Solarstromversorgung in Deutschland als Partner zu haben, und freuen uns auf die enge Zusammenarbeit in der Zukunft."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.