Bots - Wieder Da!

Was sollen Wir denken!!

(lifePR) ( Flensburg, )
"Der blonde Hans Sanders und die bots aus Holland wurden nicht nur mit "Was wollen wir trinken", "Das weiche Wasser", "Aufstehn" usw. populär. Sie waren prägend für das legendäre "Rock-gegen-Rechts"- Festival 1979 am Frankfurter Rebstock, prägend für die Anti-AKW Bewegung und für die Friedensbewegung. Wenn so einer wie Hans dann seine grausame Diagnose bekommt, sich im Studio neue Songs und alte Hits von der Seele singt, das alles mit seinem endgültigen Abschied von politischen und künstlerischen Freunden mit der Kamera filmt, mag er es noch so heiter und unpathetisch angehen: es berührt gewaltig. Die hier vorliegende CD ist also ein ebenso kulinarisches wie historisches Dokument eines großen Sängers und des von ihm eingearbeiteten Nachfolgers, einer Kultband und von Songs, die so schnell nicht aus dem demokratischen Bewusstsein verschwinden dürften."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.