Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 710431

Rosen und Fußball im Europa-Rosarium

Public-Viewing in der ROSENARENA

Sangerhausen, (lifePR) - Als Berg- und Rosenstadt ist Sangerhausen ein Begriff.

Manchmal wird Sangerhausen jedoch zur Fußballstadt, genau dann, wenn große Fußballereignisse in der Welt anstehen.

Am 17. Juni um 17.00 Uhr ist es wieder soweit: Das erste WM - Spiel der deutschen Nationalmannschaft (Deutschland-Mexiko) wird in der ROSENARENA im Europa-Rosarium live auf der 20m² LED-Wand übertragen.

Am 23. Juni um 20.00 Uhr und am 27. Juni um 16.00 Uhr laufen die Spiele Deutschland - Schweden bzw. Deutschland - Südkorea über den Bildschirm. Danach werden alle weiteren Spiele mit deutscher Beteiligung übertragen.

Der Eintritt ist wie immer frei. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Sogar im Europa-Rosarium selber findet sich eine direkte Verbindung zum Fußball. 2 Fußballlegenden sind namentlich als Rose verewigt.

Eine kletternde Teehybride mit großen weißen Blüten, die fruchtig duften, trägt den Namen von Pelé, dem brasilianischen Ausnahmefußballer.

Auch Uwe Seeler, der großartige deutsche Nationalspieler wurde mit einer eigenen Rose bedacht. Die dauerblühende Floribunda mit lachsfarbenen duftenden Blüten wurde von Kordes gezüchtet. 

Nicht nur deshalb lohnt sich es sich, vor dem Fußballspiel noch das Europa-Rosarium zu besuchen!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Voll geschrieben!“ ist erschienen! Neuer Wettbewerb bis 30.3.2019!

, Freizeit & Hobby, Augusta Presse- und Verlags GmbH

Schreibwettbewerb beendet! „Voll geschrieben!“ ist erschienen! Guten Tag, im Januar hatten wir zu einem Schreibwettbew­erb für Schüler aufgerufen....

Neues Buch und viele Extras!!!!!!!!!!!!!

, Freizeit & Hobby, Augusta Presse- und Verlags GmbH

Zum neuen Buch von Helena Baum "Hör mir auf mit Glück" gibt es – NUR IN DER LESESCHAU – viele viele Extras dazu! Postkarten, Briefmarken und...

Premiere in Münchehof: Motorsägentraining im Klassenzimmer

, Freizeit & Hobby, Niedersächsische Landesforsten

Schnell-Entasten für Jung und Alt: Beim Tag der offenen Tür im Niedersächsischen Forstlichen Bildungszentrum (NFBz) können Besucher mithilfe...

Disclaimer