Wenn die schönste Frau ein Mann ist

CHRIS Kolonko zu Gast im Apollo Varieté

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Über 20 Kostüme, 9 Perücken und ein Schuh-Arsenal, das jede Frau vor Neid erblassen lässt - das alles hat Bühnenstar und Verwandlungskünstler Chris Kolonko im Gepäck, wenn er Anfang Juni für sein Solo-Gastspiel nach Düsseldorf reist. Am 7. und 8. Juni steht der gebürtige Augsburger im Apollo Varieté erstmals mit seiner neuen Solo-Show "So oder So" auf der Bühne.

Nachdem Kolonko im vergangenen Sommer als Conférencier und Regisseur des Apollo-Programms "Leinen Los" begeisterte, freut er sich, nun einen ganzen Abend lang allein in verschiedenste Rollen zu schlüpfen. Ob schrullige Comedy-Oma oder laszives Vegas-Showgirl - Chris hat alle Facetten der Weiblichkeiten mit im Programm und präsentiert sie mit Stil, Spaß und Perfektion.

Zwischen seinen Tour-Terminen feilt der Wahl-Münchener immer noch intensiv an seiner Show: "Texte durchgehen, Perücken frisieren und natürlich Stimme und Körper in Form halten - das sind meine Hauptaufgaben zwischen den einzelnen Auftritten", schmunzelt der Unterhaltungs-Profi. "Es gibt immer noch etwas, was verbessert werden kann und für das anspruchsvolle Düsseldorfer Publikum soll natürlich alles besonders perfekt sein."

Karten für das Gastspiel von Chris Kolonko zum Preis von 22,80 € sind noch unter www.apollo-variete.com und 0211 - 828 90 90 erhältlich. Die Shows am 7. und 8. Juni beginnen jeweils um 20 Uhr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.