Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687421

Rödl & Partner veröffentlicht Trendreport Wachstumsländer Erneuerbare Energien

Nürnberg, (lifePR) - Der weltweite Trend zum Ausbau der Erneuerbaren Energien ist ungebrochen. Das ist nicht nur ein zentrales Ergebnis des aktuellen „Trendreports Wachstumsländer Erneuerbare Energien“ von Rödl & Partner, sondern zeigt sich auch im jüngst bekannt gewordenen Ziel des indischen Bundesstaats Uttar Pradesh, bis Ende 2022 insgesamt 10.700 Megawatt aus Solarenergie zu erzeugen. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, legt der Bundesstaat ein Investitionsprogramm im Gegenwert von etwa 6,6 Milliarden Euro auf. „Uttar Pradesh ist der bevölkerungsreichste Bundesstaat Indiens, welcher noch immer von chronischen Energie-Versorgungslücken geplagt wird; dies will die neue Regierung nun ändern“, sagt Michael Wekezer, Leiter der Rödl & Partner Niederlassung in Delhi.

Der Trendreport von Rödl & Partner liefert einen umfangreichen Überblick über die Chancen, Risiken und Strukturen in ausgewählten Wachstumsmärkten. Dabei liegt der Fokus auf Regionen, in denen Transformationsprozesse ablaufen. So ist neben Indien die Ölnation Iran ein weiterer Schwerpunkt. Aber auch lateinamerikanische Staaten wie Mexiko oder Brasilien sind Gegenstand des Trendreports. Die jüngsten Entwicklungen auf dem afrikanischen Markt werden am Beispiel Kenias verdeutlicht. Außerdem stellt der Bericht ambitionierte energiepolitische Vorhaben in Europa am Beispiel Schwedens dar.

Anton Berger, Partner und Leiter des Bereichs Erneuerbare Energien, erläutert: „Unser aktueller Trendreport zeigt einmal mehr, wie viel sich im Bereich der Erneuerbaren gerade in den Ländern tut, die viele Marktakteure nicht unbedingt im Zentrum ihrer Aktivitäten sehen. Gerade hier bietet aber ein früher Markteintritt enorme Chancen. Das zeigt, dass man auch auf neuen Pfaden durchaus erfolgreich sein kann. Dennoch sollten bestimmte kulturelle Differenzen und strukturelle Risiken im Auge behalten werden. Dafür liefert unser Trendreport 2017 wertvolle Hilfestellungen und Anregungen.“

Rödl & Partner GmbH

Als Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmens- und IT-Berater und Wirtschaftsprüfer sind wir an 108 eigenen Standorten in 50 Ländern vertreten. Unsere Mandanten vertrauen weltweit unseren 4.500 Kolleginnen und Kollegen.

Seit 1995 haben wir aus Deutschland heraus eine weltweit tätige Expertengruppe mit mehr als 100 Kolleginnen und Kollegen mit dem Fokus Erneuerbare Energien aufgebaut. Zu unseren Auftraggebern zählen u.a. Weltbank, UNEP, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, dena, KfW Entwicklungsbank, CAF Development Bank of Latin America, Europäische Kommission sowie namhafte Anlagenbauer, Projektentwickler, IPPUnternehmen, Energieversorger, Kommunen, Versicherungen, Finanzdienstleister und Fondsgesellschaften.

Mehr Informationen über Rödl & Partner finden Sie im Internet unter www.roedl.de. Bleiben Sie bestens informiert mit unserem WhatsApp-Kanal.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Test: Mehrwertkonten 2018

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Ein Girokonto mit Vergünstigungen, Versicherungen und weiteren Service-Extras – das offerieren einige Banken und Sparkassen ihren Kunden unter...

Echtzeit-Überweisung: sekundenschnell ist einfach

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Seit dem 10. Juli 2018 bietet die Taunus Sparkasse ihren Kunden die Geldüberweisungen in Echtzeit, auch Instant Payment genannt, an. Damit ist...

Wert der Arbeitskraft wird häufig unter

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Am Beispiel des gesetzlichen Standardrentners, der 45 Jahre gearbeitet und dabei immer durchschnittlich verdient hat, wird deutlich, welchen...

Disclaimer