Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664887

Rödl & Partner veröffentlicht Themenspecial zur Selbstanzeige

Nürnberg, (lifePR) - Der sogenannte Automatische Informationsaustausch von Finanzdaten hat – neben verschiedenen anderen Ermittlungsmöglichkeiten – das ohnehin hohe Entdeckungsrisiko von unversteuerten Einkünften durch Geldanlagen im Ausland nochmals erheblich gesteigert. Um in die Steuerlegalität zurückzukehren, bevor die Behörden ermitteln, müssen Betroffene daher so rasch wie möglich handeln. Für viele Sachverhalte im Zusammenhang mit unversteuerten Einkünften ist die Selbstanzeige nach wie vor der einzige Weg zur Straffreiheit – auch wenn deren Voraussetzungen erheblich strikter geworden sind.

Im aktuellen Themenspecial zur Selbstanzeige gehen die Experten von Rödl & Partner auf diverse Möglichkeiten zur Selbstanzeige für betroffene Steuerpflichtige ein und zeigen dabei unter anderem auf, welche Länder wann und in welchem Umfang am Automatischen Informationsaustausch beteiligt sind. Zudem beleuchtet das Themenspecial etwa das Spannungsfeld Betriebsprüfung vs. Selbstanzeige oder mögliche Darstellungen, aber auch die Fallstricke der Selbstanzeige und viele weitere Facetten. Abgerundet wird das Special, das sich auch der internationalen Dimension des Steuerbetrugs widmet, durch fundierte Auskünfte zu den aktuellen Entwicklungen im rechtlichen und steuerlichen Kontext .

Aus den Artikeln kann gerne zitiert werden. Jederzeit stehen Ihnen die Experten für vertiefende Gespräche zur Verfügung. Die aktuellen Themenspecials werden zweiwöchentlich als kostenfreies Unternehmerbriefing (www.roedl.de/unternehmerbriefing) per E-Mail verschickt.

Rödl & Partner GmbH

Rödl & Partner ist als integrierte Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an 108 eigenen Standorten in 50 Ländern vertreten. Unsere Mandanten vertrauen 4.500 Kolleginnen und Kollegen in den Geschäftsfeldern Rechtsberatung, Steuerberatung, Steuerdeklaration und Business Process Outsourcing, Unternehmens- und IT-Beratung sowie Wirtschaftsprüfung.

Mehr Informationen über Rödl & Partner finden Sie im Internet unter www.roedl.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Nicht nur Vorteile für Arbeitgeber

, Finanzen & Versicherungen, DG-Gruppe

Mit dem neu verabschiedeten Betriebsrentenstärku­ngsgesetz (BRSG) soll die Betriebsrente attraktiver werden – allerdings mit einem Nachteil für...

Riester-Sparer aufgepasst: Zulagenkürzung vermeiden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Riester-Sparer sollten ihren Vertrag einmal jährlich prüfen. Denn jegliche Gehaltserhöhung, auch per Tarifabschluss oder Berufsgruppensprung,...

Firmenjubiläum bei der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 1. September 2017 beging Herr Josef Huber sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita in Bergkirchen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde...

Disclaimer