Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 189484

Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) gründet Professional Group (PG) Asset Management

Verband verbreitert fachliche Aufstellung

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) Deutschland gründet mit der Professional Group (PG) Asset Management einen weiteren Fachausschuss. Damit wird die fachliche Aufstellung der RICS weiter verbreitert.

Eine Professional Group besteht aus 10 bis 15 ehrenamtlich tätigen Mitgliedern. Der Vorstand der RICS Deutschland hat Andrea Jost FRICS, beruflich tätig in den Bereichen Fonds, Portfolio und Asset Management, zur Vorsitzenden der PG Asset Management bestellt. Zu ihrem Stellvertreter wurde Ingo Schierhorn FRICS, Managing Partner Hawk Investment Managers GmbH, nominiert.

Judith Gabler, Geschäftsführerin der RICS Deutschland: "Wir freuen uns, dass wir im Bereich der gewerblichen Immobilienwirtschaft unsere Expertise durch eine weitere Professional Group bündeln können. Die Bedeutung des Asset Managements wird in den kommenden Jahren zunehmen. Dank des Engagements unserer Mitglieder gewinnen wir einen deutlichen Zuwachs an Kompetenz auch in diesem Bereich."

Andrea Jost FRICS: "Aufgrund seiner vielschichtigen Mitgliederstruktur kann der Verband in Bezug auf fachliche Kompetenzen, Unternehmensstrukturen und Internationalität den erforderlichen interdisziplinären Austausch leisten. Auf dem Programm der Gruppe stehen im ersten Schritt die Definition des Asset Management-Begriffs, die Aufstellung eines Leistungskataloges und Vorschläge zu Qualitätssicherungs- und Honorarsystemen. Gleichermaßen gewünscht ist der Austausch und Dialog mit anderen Professional Groups und den Mitgliedern zu aktuellen Fragestellungen."

RICS Deutschland

Die RICS - The Royal Institution of Chartered Surveyors - wurde 1868 in Großbritannien gegründet und erhielt 1881 die königliche Charta. Heute ist die RICS der weltweit führende Berufsverband für Immobilienfachleute, der über 100.000 qualifizierte Mitglieder in 146 Ländern rund um den Globus repräsentiert. Die RICS Deutschland, gegründet 1993 in Frankfurt am Main, nimmt unter den 19 kontinentaleuropäischen Nationalverbänden eine maßgebliche Stellung ein. Von ihren 2.500 Mitgliedern haben sich bislang 1.000 zum Chartered Surveyor qualifiziert. Dazu zählen viele der herausragenden Köpfe in der deutschen Immobilienwirtschaft. Zu den Aufgaben der RICS Deutschland gehören die Aus- und Fortbildung, die Förderung des Berufsstandes und die Wahrung von fachlichen und ethischen Standards.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vortragsreihe Bauingenieurwesen

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Von Spurenstoffen und multiresistenten Keimen im Abwasser - Welchen Beitrag liefern unsere Kläranlagen zum Rückhalt von Medikamentenrückstän­den,...

Neue Technik sichert Qualität der Aus- und Weiterbildung im Zentrum für Gewerbeförderung in Götz

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Im Zentrum für Gewerbeförderung (ZfG) der Handwerkskammer Potsdam wurde vor wenigen Tagen - passend zur Vorweihnachtszeit - ein „Geschenk“ der...

TÜV SÜD vergibt QMF-Zertifikate an Studenten der Brau- und Getränketechnologie

, Bildung & Karriere, TÜV SÜD AG

31 Studenten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf hatten im November Grund zu feiern: Sie alle hatten sich zur Qualitätsmanagement-Fachkraft...

Disclaimer