Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 309669

RICS - Royal Institution of Chartered Surveyors: Rekordbeteiligung beim RICS-Focus 2012

Frankfurt am Main, (lifePR) - .
- Mehr als 200 Teilnehmer besuchen Veranstaltung zu "Ist 'Buy and Hold' noch zeitgemäß? Oder ist 'Timing' alles?"
- RICS-Focus zum achten Mal in Berlin

Der achte RICS-Focus der RICS Deutschland hat 2012 eine Rekordbeteiligung verzeichnet. Mehr als 200 Teilnehmer nahmen an der Veranstaltung zu "Ist 'Buy and Hold'noch zeitgemäß? Oder ist 'Timing' alles?" teil, die am 19. April in Berlin stattfand.

Jörn Stobbe MRICS Vorstandsvorsitzender der RICS Deutschland: "Auch dieses Jahr ist es uns wieder gelungen, erneut einen exzellenten thematischen Schwerpunkt zu setzen in einer Zeit, in der 'Timing' herausfordernd ist."

Christoph Georg Schmidt, Country Manager der RICS Deutschland: "Zudem hat die RICS erstmals am Focus-Vorabend zu einem Netzwerktreffen eingeladen, zu dem wir rund 150 Teilnehmer begrüßen konnten. Dabei betonte unser Ehrengast, der RICS-Weltpräsident See Lian Ong FRICS als gebürtiger Malaie und erster Nicht-Brite im Amt den wachsenden globalen Einfluss der RICS und den dringenden Bedarf für weltweite Standards."

Zu den Referenten des ersten Teils des RICS-Focus gehörten neben dem Historiker Prof. Dr. Günter Schulz von der Rheinischen Wilhelmsuniversität Bonn, Dr. Peter Hobbs MRICS, Senior Director IPD, der unterstrich, dass neben "Timing" und "Location" weitere wichtige Größen auf der Ebene des Marktes, des Portfolios und der Immobilie für die Performance maßgeblich seien. Referent Stefan Wundrak, Director of Research, Property, bei Henderson Global Investors in London, betonte, dass die Bedeutung von Timing-Entscheidungen stark nach Ländern und Sektoren variiere.

An der ersten Diskussionsrunde nahmen neben Hobbs vier weitere Experten teil: Guy Barker FRICS, Managing Director Palmer Capital, Wenzel Hoberg MRICS, Head of Real Estate Investments - Europe Canada Pension Plan Investment Board, Markus Königstein MRICS, Leiter Immobilien und Infrastruktur bei der R+V Versicherung und Jörg Schwagenscheidt FRICS, Vorstandsmitglied GSW Immobilien AG. Moderiert wurde das Panel sowie der gesamte RICS-Focus von der Wirtschaftsjournalistin Miriam Beul-Ramacher.

Den zweiten Teil der Konferenz eröffnete Maximilian Brauers von der REMI, EBS Universität für Wirtschaft und Recht. Der Volkswirt beschrieb die Grundzüge der neuesten wissenschaftlichen Ansätze und deren Anwendbarkeit in der Praxis. Researcher Wundrak stellte folgend in seinem Marktausblick u.a. die Prognose, dass Risikoaversion und die Suche nach "sicheren Häfen" auch weiterhin das Investitionsgeschehen bestimme und daher das Segment Einzelhandel europaweit boome.

In der Abschlussdiskussion gewährten Dr. Frank Billand, Geschäftsführer Union Investment Real Estate, Angelika Kunath, Geschäftsführerin Fondshaus Hamburg und Christian Ulbrich, CEO EMEA Jones Lang LaSalle Einblicke in Investmententscheidungen und -strategien ihrer Unternehmen und wagten zudem einen Blick in die Zukunft.

Der neunte RICS-Focus ist für April 2013 geplant.

RICS Deutschland

Die RICS - The Royal Institution of Chartered Surveyors - wurde 1868 in Großbritannien gegründet und erhielt 1881 die königliche Charta. Heute ist die RICS der weltweit führende Berufsverband für Immobilienfachleute, der über 100.000 qualifizierte Mitglieder in 146 Ländern rund um den Globus repräsentiert. Die RICS Deutschland, gegründet 1993 in Frankfurt am Main, nimmt unter den 18 kontinentaleuropäischen Nationalverbänden eine maßgebliche Stellung ein. Von ihren 2.500 Mitgliedern haben sich bislang mehr als 1.000 zum Chartered Surveyor qualifiziert. Dazu zählen viele der herausragenden Köpfe in der deutschen Immobilienwirtschaft. Zu den Aufgaben der RICS Deutschland gehören die Aus- und Fortbildung, die Förderung des Berufsstandes und die Wahrung von fachlichen und ethischen Standards.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von technisch bis kulinarisch - "Gastro_Tek 2018" im Messe- und Kongresszentrum Kalkar

, Medien & Kommunikation, Wunderland Kalkar

Die Hotellerie- und Gastronomiebranche hat immer Saison. Trends und Innovationen bestimmen das Geschehen - schließlich wollen Hotels, Restaurants,...

Das sind die besten IT-Unternehmen: die Gewinner der IT-Awards 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

In einer groß angelegten Befragung haben die Insider-Portale der Vogel IT-Medien ihre Leser zwischen 15. April und 31. August 2017 aufgerufen,...

Postpress certified: pioneering role for Onlineprinters

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

As one of the first online print shops in Europe, Onlineprinters has proved its high quality standards also in postpress during PSO certification,...

Disclaimer