Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60608

Späte Sommertage in der Rhön genießen

Jetzt zum günstigen Familienurlaub ins Land der Offenen Fernen

(lifePR) (Hausen-Roth, ) Für alle, die in diesem Sommer noch keine Gelegenheit hatten, schöne Urlaubstage gemeinsam mit der Familie zu verbringen, hat das Urlaubs- und Wellnessresort Familotel Rhön Park Hotel eine gute Nachricht: Am 22. August beginnt mitten im Naturpark und Biosphärenreservat Rhön, im Dreiländereck von Hessen, Thüringen und Bayern gelegen, die günstige Zwischensaison.

"Hochsaison-Leistungen genießen und Urlaubskasse schonen" - Dieses Motto hat sich Hoteldirektor Helmut Gräßle mit seinem Team für die letzten Sommerwochen dieses Jahres auf die Fahnen geschrieben. Bereits ab 22. August gilt im Rhön Park Hotel die günstigere Zwischensaison, durch die das Urlaubsbudget erheblich geschont werden kann. Ein echtes Schnäppchen vor allem für Bayern und Baden-Württemberg, denn die haben noch bis Mitte September Sommerferien. Und günstig auch für alle, die keine schulpflichtigen Kinder haben und so noch in den Genuss eines erlebnisreichen Sommerurlaubs kommen.

Eine Übernachtung mit Halbpension im geräumigen Familienzimmer gibt es ab 22. August bereits ab 68 EURO. Dazu winken es zahlreiche von der Natur inspirierte Animations- und Ausflugsprogramme, die den Familienurlaub auf der Sonnenterrasse der Rhön für alle unvergesslich werden lassen. Dazu gehören aufregende Touren mit den RhönLamas durch das Land der Offenen Fernen. Zu den "Schäferstündchen" in der Schäferei Weckbach in der hessischen Rhön gehört ein Besuch bei Rhönschaf Rhönhilde und ihrer Familie unbedingt dazu, auf einer Kräuterwanderung lernen Teilnehmer typische Rhöner Kräuter kennen. Die Kleinen werden sich lange an die Pirsch-Wanderung mit einem Rhöner Jäger erinnern. Gemütlich wird es bei der Planwagenfahrt durch die Rhöner Landschaft. "Zurück in die gute alte Zeit" lautet das Motto bei einem Besuch des Fränkischen Freilandmuseums Fladungen.

Und auch im Rhön Park Hotel läuft in der Zwischensaison "volles Programm": Der hoteleigene Kindergarten betreut den Nachwuchs der Gäste 35 Stunden je Woche. Die ganz Kleinen sind im Babyland bestens aufgehoben. "Rudi's Abenteuerland" vertreibt Langeweile auch bei schlechtem Wetter. Und dann gibt es die Kinderdisco und den Teenieclub sowie viele andere Attraktionen im wöchentlichen 40-Stunden-Animationsprogramm. Weitere Informationen unter Rhön Park Hotel, Rother Kuppe 2, 97647 Hausen-Roth, www.rhoen-park-hotel.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Münchner Modell" setzt neue Standards für sichere Flugzeugabfertigung

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Das sogenannte „Münchner Modell" stand heute am bayerischen Luftverkehrsdrehkreu­z im Mittelpunkt eines Symposiums zum Thema Flugzeugabfertigung,...

Nordis Travel Award 2017 für Rucksack Reisen

, Reisen & Urlaub, Rucksack Reisen Münster GmbH

Rucksack Reisen freut sich über den Nordis Travel Award. Der Anbieter aus Münster wurde für seine Reisen in das Wintercamp Idre (Schweden) mit...

Auf dem Kanal von Finnland nach St. Petersburg

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

An Bord der MS Carelia geht es von Lappeenranta in Südkarelien bis nach Wyborg. Die Reise beginnt in der Universitätsstadt Lappeenranta. Von...

Disclaimer