lifePR
Pressemitteilung BoxID: 292229 (Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH)
  • Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • Löhrstraße 103 - 105
  • 56068 Koblenz
  • http://www.gastlandschaften.de
  • Ansprechpartner
  • Ute Maas
  • +49 (261) 91520-45

Rheinland-Pfalz präsentiert sich auf der ITB Berlin 2012

Zehn touristische Regionen, Urlaubsthemen, Veranstaltungen und Highlights 2012

(lifePR) (Koblenz, ) Vom 07. bis 11. März 2012 präsentiert sich Rheinland-Pfalz mit seinen touristischen Regionen und Partnern auf der weltgrößten Tourismusmesse, der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin. Im Mittelpunkt der diesjährigen rheinland-pfälzischen Messepräsentation in Halle 8.2., Stand 201, stehen neben Highlights wie der Heilig-Rock-Wallfahrt in Trier, die Themen Wandern, Radfahren, Wein, Gesundheit sowie die FreizeitCARD für Rheinland-Pfalz & Saarland. Besonderer Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf den Themen Wein, Genuss und Kulinarik sowie regionalen Initiativen und Produkten.

Mit verschiedenen touristischen Themen präsentieren sich auch die rheinland-pfälzischen Regionen und Partner am Gemeinschaftsstand:

Im Mittelpunkt des Messeauftritts für den Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. steht die Präsentation des neuen Qualitätsweges "AhrSteig" in der Region Ahrtal. Die Nachbarregion Eifel, vertreten durch die Eifel Tourismus GmbH, wirbt auf der ITB mit den familienfreundlichen Bahntrassenradwegen, den neuen Wanderwegen in der Vulkan- und Südeifel sowie dem neuen Konzept "GesundLand Vulkaneifel".

Mit dem Schwerpunktthema Wandern und den Wanderwegen Saar-Hunsrück-Steig, Soonwaldsteig und den Premium-Kurztouren, den so genannten "Traumschleifen Saar-Hunsrück", präsentiert die Hunsrück-Touristik GmbH die Mittelgebirgsregion Hunsrück auf der Tourismusbörse in Berlin.

Die Mosellandtouristik GmbH legt den Themenschwerpunkt ihrer Ausstellung im Jahr 2012 auf die Heilig-Rock-Wallfahrt in Trier, die vom 13. April bis 13. Mai unter dem Motto "und führe zusammen, was getrennt ist" erstmals seit dem Jahr 1996 wieder stattfindet. Der Heilige Rock, der als Gewand Christi verehrt wird, wird im Trierer Dom aufbewahrt und der Öffentlichkeit nur bei Wallfahrten gezeigt.

Die Naheland-Touristik GmbH vertritt die Region Naheland auf der ITB mit den Themen Wandern, Radfahren, Wein und Genuss und der Pfalz.Touristik e.V präsentiert sich mit den Themen Wandern, Radfahren und Wein sowie einem Ausblick auf die bevorstehende Mandelblüte in der Pfalz.

Die Rheinhessen-Touristik GmbH legt den Schwerpunkt ihrer Präsentation auf das Weinerlebnis im größten Weinanbaugebiet Deutschlands. Bei der Romantischer Rhein Tourismus GmbH wird 2012 das Jubiläum "10 Jahre UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal" gefeiert und mit regionalen Initiativen und Produkten die Gastgeberqualitäten der Region Romantischer Rhein hervorgehoben. Der Westerwald Touristik Service präsentiert mit den Themen Wandern und Radwandern die Stärken der Mittelgebirgsregion Westerwald. Der Lahntal-Tourismus Verband e.V. präsentiert sich am Messestand Hessen in Halle 7.2C, Stand 101 u.a. mit den Aktivthemen Wandern, Rad und Kanu sowie dem Hessentag in Wetzlar vom 1.-10. Juni 2012.

Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland informieren in Berlin insbesondere über die Freizeitprogramme für Familien. Am Stand der Romantic Cities präsentiert sich als neues Mitglied der Städtekooperation die Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) Rheinland-Pfalz, die im Rahmen der Messe die Nutzungskonzepte des Kulturensembles auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz vorstellt. Auch in 2012 wird die Seilbahn Koblenz, die eigens für das BUGA-Jahr 2011 errichtet wurde, wieder den Betrieb aufnehmen und das Deutsche Eck mit dem Festungsgelände verbinden. Erstmals ist die Stadt Mainz als Weinhauptstadt und offizielles Mitglied der Great Wine Capitals (GWC) gemeinsam mit dem Veranstalter Vino Travel auf der ITB (am Stand der Romantic Cities) vertreten. Am Nürburgring-Stand steht das Motorsportjahr 2012 im Mittelpunkt und in unmittelbarer Nähe des rheinland-pfälzischen Gemeinschaftsstandes präsentiert sich der Landesflughafen Frankfurt-Hahn als "Tor nach Rheinland-Pfalz".

Neben einem umfassenden Informationsangebot haben Fachbesucher die Möglichkeit, sich von einem vielfältigen kulinarischen Angebot zu überzeugen. Denn auch am Messestand wird Gastfreundschaft groß geschrieben: Mit einer Auswahl an rheinland-pfälzischen Speisen, exzellenten Weinen aus allen sechs rheinland-pfälzischen Weinanbauregionen sowie einem abwechslungsreichen Getränkeangebot der Bitburger Braugruppe GmbH genießt man ein Stück Rheinland-Pfalz auch in Berlin.

Passend zum Thema Wein & Genuss wird am Rheinland-Pfalz-Stand eine Auswahl regionaler Produkte ausgestellt. Das Thema wird künstlerisch begleitet durch die Weinstockarbeiten des Eifeler Künstlers Werner Bitzigeio. Die Exponate wurden von Herrn Bizigeio speziell für den Anlass ITB geschaffen.

Informationen: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Löhrstraße 103 -105, 56068 Koblenz, Tel: +49(0)1805/757 46 36 (0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.), Fax: +49 (0)261/915 20 - 40, info(at)rlp-info.de, www.rlp-info.de