Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136328

Sigourney Weaver: "Ich bin ein Fan von Angela Merkel

(lifePR) (Ludwigshafen, ) Wer hätte das gedacht? Schauspielerin Sigourney Weaver (60J.) ist ein echter "Merkel-Fan". Das verriet die 60-Jährige im exklusiven Interview mit RPR1.Reporter Parviz Khosrawi. "Angela Merkel macht einen guten Job", erklärt sie und ergänzt, "es ist ihr Charakter, der sie ausmacht. egal, ob als Mann oder als Frau in der Position. Gerade, weil sie eine Frau ist, ist es beeindruckend, wie sehr sie für Deutschland kämpft." Genau diese Aufopferung mache ihrer Meinung nach Merkels Erfolg aus. Mit einem Schmunzeln fügt Weaver an, "ich weiß leider nicht, ob meine Rolle als 'Ellen Ripley' in den ALIEN Filmen dazu beigetragen hat, das Angela Merkel Bundeskanzlerin geworden ist." Gewünscht habe sie es sich jedenfalls. "She's impressive" kommentiert das Sexsymbol abschließend die deutsche Powerfrau Angela Merkel. Die Schauspieler ist aktuell in Deutschland, um den Blockbuster "Avatar - Aufbruch nach Pandora" vorzustellen, der am 17. Dezember in den deutschen Kinos startet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wirtschaftsstudium der FH Lübeck - gut bewertet - und beliebt!

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Jetzt ist es offiziell: Die Ergebnisse des CHE Hochschulrankings im neuen ZEIT-Studienführer 2017 bestätigen den Studiengängen Betriebswirtschaftsl­ehre...

Geschichte-Spezialist POLAR Film betreibt neuen amazon Streaming-Channel HISTORAMA!

, Medien & Kommunikation, POLAR Film + Medien GmbH

Heute startet Amazon sein neues Streaming-Channel Angebot Amazon Channels für Prime-Mitglieder. Mit dem Channel HISTORAMA gibt es erstmals in...

Neue Live-Talkrunde im Hope Channel-Fernsehen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In der neuen TV-Serie „offen gesagt!“ diskutieren ab Juni 2017 auf dem adventistischen Fernsehsender Hope Channel Studiogäste in einer Live-Gesprächsrunde,...

Disclaimer