Kunze & Nadja erfüllen den "Wunsch Eures Lebens"

(lifePR) ( Ludwigshafen, )
Am 21. Dezember 2012 endet der Mayakalender. Einige meinen, das an diesem Tag auch die Welt untergeht - nach Ansicht von Maya-Forschern völliger Quatsch - da sich die Zählung des Mayakalenders nach mehr als 5.000 Jahren nur wiederholt. Das RPR1.Morningshow-Duo hat dem bisher wenig Beachtung geschenkt, bis sie von einem Hörer am 20. Dezember zu einer "Weltuntergangsparty" eingeladen wurden. Auch wenn Kunze & Nadja nach wie vor davon ausgehen, dass sich die Erde danach noch weiterdreht, brachte sie die Geschichte auf den Gedanken: "Was möchte ich auf dieser Welt noch erleben?" Daraus ist zusammen mit den Hörern die RPR1.Morningshow-Aktion "Kunze & Nadja erfüllen den Wunsch Eures Lebens" entstanden.

Ab sofort können alle Hörer ihren Wunsch verschicken, auf der RPR1. Homepage befindet sich Online ein Formular; das kurz ausfüllen, absenden und mit ein bisschen Glück wird der Traum auch in Erfüllung gehen. Einmal einen Sonnenuntergang auf der Golden Gate Bridge in San Francisco erleben, oder in der Schwerelosigkeit schweben oder eine Nacht mit den Wölfen heulen: Beim "Wunsch des Lebens" sind keine Grenzen gesetzt. Jeden Morgen um kurz nach 6 Uhr wird der Lebenswunsch eines Bewerbers gezogen, der darauf hin zwei Musiktitel lang Zeit bekommt, sich in der "RPR1.Guten Morgen Show" telefonisch zurück zu melden. Mithilfe der Hörer versuchen Kunze & Nadja den Wunsch zu erfüllen, dafür haben sie höchstens drei Tage lang Zeit. Dann wird der nächste Kandidat gezogen.

Redaktionell begleitet wird die RPR1.Morningshow-Aktion von einer Serie über 100 Dinge, die jeder in Rheinland-Pfalz unbedingt erlebt oder gesehen haben sollte. Und in dieser Woche läuft auf der Senderhomepage auch der Countdown der letzten 100 Tage...

Direkter Link zum Wunschformular: http://www.rpr1.de/views/spass/gewinnspiele/der-wunsch-deines-lebens.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.