Montag, 19. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 362199

Starker Konzentrationsprozess bei den Molkereien

Bonn, (lifePR) - Die Milchindustrie ist mit einem Umsatz von 20,5 Mrd. € und 29 300 Beschäftigten (2010) nach der Fleischbranche die zweitgrößte Sparte der deutschen Ernährungsindustrie. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, würden 23 % der Umsätze der deutschen Molkereien über den Export erwirtschaftet. Mehr als die Hälfte der Milch würden von genossenschaftlichen Unternehmen verarbeitet.

Wie der RLV weiter mitteilt, sei die Zahl der Molkereien in Deutschland stark gesunken. Hätte es 1990 noch 360 Unternehmen gegeben, sei diese Zahl bis Mitte 2011 auf 143 Milch verarbeitende Betriebe mit 50 und mehr Beschäftigten gesunken. Täglich würden von den deutschen Molkereien zusammen rund 81 000 t Milch zu hochwertigen Lebensmitteln verarbeitet.

Die Molkereibranche ist nach RLV-Angaben schon seit geraumer Zeit im Umbruch. Das Schweizer Unternehmen Nestlé halte mit Abstand die Spitzenposition mit einem Umsatz von 21,2 Mrd. € (2010), gefolgt von den beiden französischen Unternehmen Danone und Lactalis sowie Fronterra aus Neuseeland. Die Fusion der beiden niederländischen Molkereien Friesland und Campina habe zum weltweit sechstgrößten Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 8,8 Mrd. € geführt. Die beiden größten deutschen Molkereiunternehmen Nordmilch und Humana seien nach ihrer in 2011 erfolgten Fusion zum Deutschen Milchkontor (DMK) mit einem Umsatz von 4 Mrd. € und einer verarbeiteten Milchmenge von 6,8 Mio. t zum größten deutschen Milchverarbeiter aufgestiegen. Im weltweiten Ranking liege DMK auf Platz 13.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

European organic market grew by double digits and organic area reached 13.5 million hectares in 2016

, Energie & Umwelt, FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau

The organic market in Europe continues to grow. In 2016, it increased by 11.4 % and nearly reached 33.5 billion euros. Almost all of the major...

A booming organic sector: more farmers, more land and a growing market

, Energie & Umwelt, FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau

The latest global data on organic farming worldwide will be presented by the Research Institute of Organic Agriculture FiBL and IFOAM – Organics...

Ausbreitung der Luchse wird mit Fotofallen erforscht

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Wer in diesen Tagen im Solling wandern geht, könnte einem Blitzer begegnen. Doch keine Angst, die Geräte dienen in diesem Fall nur dazu, die...

Disclaimer