Änderungen für die Stadtbahnlinien U74 und U76, Umleitungen für zwei Buslinien

Kanalbauarbeiten in Lörick

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Wegen Kanalbauarbeiten wird die Kreuzung Hansaallee/Löricker Straße von Samstag, 13. Juni, 4 Uhr, bis Montag, 15. Juni, 4 Uhr, teilweise gesperrt. Auf dem Abschnitt zwischen den Haltestellen „Lörick“ und „Prinzenallee“ können die Bahnen von Samstag, 13. Juni, 6 Uhr, bis Montag, 15. Juni, 4 Uhr, nur eingleisig fahren, das Gleis in Richtung Düsseldorf muss für Bahnen gesperrt werden. Davon betroffen sind die Stadtbahnlinien U74 und U76 sowie die Buslinien 828 und 833. Alle Änderungen im Detail:

Stadtbahnlinien U74 und U76

Von Samstag, 13. Juni, 4 Uhr, bis Montag, 15. Juni, 4 Uhr, fahren die Bahnen der Linie U74, die von den Haltestellen „Haus Meer“ oder „Meerbusch, Görgesheide“ kommen, und die Bahnen der Linie U76 aus Krefeld in Richtung Düsseldorf über das Gegengleis. Die Haltestellen „Löricker Straße“ und „Lohweg“ in Richtung Düsseldorf werden an die Haltestellen „Löricker Straße“ und „Lohweg“ in Richtung Meerbusch verlegt. In Richtung Meerbusch und Krefeld können die Bahnen wie gewohnt fahren.

Die Bahnen der Linie U74, die an der Haltestelle „Lörick“ enden, werden ab der Haltestelle „Prinzenallee“ über die Strecke der Linie U77 umgeleitet und enden an der Haltestelle „Am Seestern“. Von hier aus fahren die Bahnen wieder zurück nach Holthausen. Die Fahrgäste können alternativ zwischen den Haltestellen „Prinzenallee“ und „Lörick“ die Bahnen der Linie U74, die planmäßig an der Haltestelle „Haus Meer“ oder „Meerbusch, Görgesheide“ enden, und die Bahnen der Linie U76 nutzen.

In der Nacht von Samstag, 13. Juni, auf Sonntag, 14. Juni, können die Bahnen der Linien U74, die um 1:15, 1:45, 2:15, 2:45 und 3:15 Uhr an der Haltestelle „Holthausen“ starten, wie gewohnt bis zur Haltestelle „Lörick“ durchfahren. Zurück in Richtung Innenstadt fahren die Bahnen über das Gegengleis. Die Haltestellen „Löricker Straße“ und „Lohweg“ in Richtung Düsseldorf werden an die Haltestellen „Löricker Straße“ und „Lohweg“ in Richtung Meerbusch verlegt.

Durch den eingleisigen Abschnitt kann es jedoch in beiden Richtungen zu kurzen Verzögerungen und Wartezeiten kommen.

Buslinie 828

Von Samstag, 13. Juni, 4 Uhr, bis Montag, 15. Juni, 4 Uhr, fahren die Busse in Richtung Neuss ab der Haltestelle „Lohweg“ eine Umleitung. Die Haltestellen „Löricker Straße“ und „Schiessstraße“ werden auf die Willstätter Straße vor die Kreuzung mit der Schiessstraße verlegt.

Buslinie 833

Von Samstag, 13. Juni, 4 Uhr, bis Montag, 15. Juni, 4 Uhr, fahren die Busse in Richtung Nikolaus-Knopp-Platz ab der Haltestelle „Niederdonker Straße“ eine Umleitung. Die Steige 3 und 5 der Haltestelle „Löricker Straße“ werden an den Steig 6 verlegt. Die Haltestelle „Schiessstraße“ wird auf die Willstätter Straße vor die Kreuzung mit der Schiessstraße verlegt.

Information

Aushänge an den betroffenen Haltestellen, Hinweise an den elektronischen Anzeigen und Durchsagen in den Fahrzeugen informieren die Kunden über die Änderungen. Durch die Umleitungen kann es zu Verspätungen und Wartezeiten kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.