Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 675468

Rheinische Post veranstaltet zum vierten Mal den Wellness- und Gesundheitstag in Düsseldorf

Düsseldorf, (lifePR) - Am Sonntag, 15. Oktober findet bereits zum vierten Mal der Wellness- und Gesundheitstag von 11 bis 17 Uhr in den Düsseldorfer Schadow Arkaden, Schadowstraße 11, statt. Partner aus der Tourismus- und Gesundheitsbranche organisieren gemeinsam mit der Rheinischen Post auch dieses Jahr wieder eine Informationsmesse rund um die Themen Gesundheit und Entspannung.

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre, die jeweils rund 20.000 Besuchern verzeichnen konnten, haben Interessenten auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, sich kostenlos bei Ausstellern über einen gesunden Lebensstil beraten zu lassen. Zudem informieren namhafte Experten auf zwei Vortragsebenen in halbstündigen Fachvorträgen über aktuelle Gesundheits- und Wellnessthemen.

Die Themengebiete umfassen beispielsweise Gesundheit des Rückens und der Wirbelsäule, Diabetes, Kinderurologie sowie Wellnesstherapien. Auch über die Themen Muskeltraining und Sturzprophylaxe, Krebserkennung und Schulterschmerzen wird es Vorträge geben. Messebesucher haben die Möglichkeit konkrete Fragen zu stellen. Unter den Ausstellern befinden sich unter anderem namenhafte Gesundheitsspezialisten wie der Uniklinik Düsseldorf und der Schön-Klinik (ehemals Domenikus Krankenhaus). Austeller aus den Bereichen Sport, Wellness und Reise, zum Beispiel die Wellness-Hotels & Resorts und Tourismus NRW runden auch in diesem Jahr das umfangreiche Angebot wieder ab.

"Wir freuen uns auf die neue Ausgabe unseres Wellness- und Gesundheitstages und darüber, dass dieses Angebot von unseren Lesern der Rheinischen Post und RP Online und Besuchern der Messe so gut angenommen wird. Über gesundheitsfördernde und entschleunigende Möglichkeiten informiert zu sein, ist vor allem in unserem heute meist hektischen Alltag wichtig", sagt Robert Kux, Anzeigenverkaufsleitung Reise & Veranstaltungen, Rheinische Post.

Einen Überblick über die Teilnehmer, Angebote und Vorträge finden Sie unter www.rp-online.de/gesundheitstag.

Rheinisch-Bergische Verlagsgesellschaft mbH

Die Rheinische Post erreicht bundesweit mit einer Auflage von 291.473* Exemplaren 778.000 Leser**. Im Rheinland ist die Rheinische Post die auflagenstärkste Tageszeitung***. Mit 34 Lokalausgaben und einem starken Parlamentsbüro unterstreicht die Rheinische Post ihren publizistischen Anspruch als Stimme des Westens, die auf Bundesebene gehört wird. Sie leistet beides: den analytischen Blick in die Welt und die kenntnisreiche Berichterstattung aus der Region. Die Rheinische Post gehört damit zu den renommiertesten und meistzitierten Medien Deutschlands**** und ist das publizistische Flaggschiff der Rheinische Post Mediengruppe. (Quelle: *IVW II/2017, ** MA TZD 2017, ***VA 2016, ****presserelations 2016)

Mehr zur Rheinischen Post unter www.rheinischepostmediengruppe.de oder unter www.rp-media.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Ökumenische Konsultation christlicher Kirchen in Italien" gebildet

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In Italien hat sich am 5. Dezember erstmals ein interkonfessionelles Gremium gebildet, das vorerst den Namen „Ökumenische Konsultation christlicher...

Mitarbeiter der Novitas BKK sammeln für die Tafel

, Medien & Kommunikation, NOVITAS BKK

Die Mitarbeiter der Novitas BKK haben durch den Kauf der sogenannten „Tafelschokolade“ über 800 Euro für die Tafel Duisburg eingenommen. „Unsere...

Update zum 6. Online Print Symposium 2018

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Das Online Print Symposium ist weiter auf Wachstumskurs: in diesem Jahr werden über 300 Gäste aus aller Welt erwartet. Ein hoch attraktives Programm...

Disclaimer