Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 680316

Aus der Halle auf die Straße

Mit "amtlichem" Kennzeichen von der Messe: Die Kfz-Zulassungsstelle Nürnberg richtet auf der RETRO CLASSICS Bavaria 2017 eine Zweigstelle ein

Stuttgart, (lifePR) - Oldie kaufen, und los geht's? Auf der RETRO CLASSICS Bavaria ist das möglich, denn erstmals ist dort die Kfz-Zulassungsstelle Nürnberg mit einer Messe-Zweigstelle vertreten. Wer es also nicht erwarten kann, seinen „neuen Alten“ auf die Straße zu bringen, sollte das besondere Angebot nutzen.

„Es war uns sehr wichtig, unserem Gastveranstalter diesen Service zu bieten“, sagt Bahne Beckmann von der NürnbergMesse. „Der Besucherzuspruch auf der RETRO CLASSICS in Stuttgart war bislang stets positiv, und ich denke, dass es auch in Nürnberg funktioniert“, sagt Karl-Ulrich Herrmann, Geschäftsführer der Stuttgarter RETRO Messen GmbH, und fügt hinzu: „Bei der Kaufentscheidung kann die Möglichkeit, mit der stolzen Neuerwerbung gleich nach Hause zu fahren, das sprichwörtliche Zünglein an der Waage sein. Das freut natürlich auch die Aussteller!“

Die Amtsleitung der Zulassungsbehörde sei für die Idee von Anfang an äußerst aufgeschlossen gewesen, berichtet Beckmann. „Alle waren sehr motiviert. Insgesamt pflegt die NürnbergMesse sehr gute Beziehungen zur Stadt, die sich bei Fragen, die den Standort weiterbringen, generell offen zeigt.“ Eingerichtet werde eine „ganz normale Zulassungsstelle, die Überführungskennzeichen vergibt. Auch die Datensicherheit ist während der laufenden Messe ebenso gewährleistet wie am Montag darauf am Rathenauplatz, wo die Behörde ihren Sitz hat.“

Die Zulassungspflicht ist beinahe so alt wie das Automobil selbst, da es mit zunehmendem Kraftverkehr bald vermehrt zu Unfällen mit Fahrerflucht kam: Bereits im Jahre 1896 wurde in Baden das erste Nummernschild ausgegeben. Die deutschlandweit höchste Zahl an Zulassungsstellen findet sich heute übrigens in Bayern. Auf der RETRO CLASSICS Bavaria kommt nun kurzfristig eine Zweigstelle hinzu!

Über die RETRO CLASSICS Bavaria:
Die RETRO CLASSICS Bavaria findet in diesem Jahr zum zweiten Mal auf der NürnbergMesse statt. Bei der Schwesterveranstaltung der weltgrößten Oldtimer-Messe, der Stuttgarter RETRO CLASSICS, präsentieren nationale und internationale Automobilhersteller, Händler, Sammler und Spezialisten zum Saisonabschluss noch einmal die ganze Welt automobiler Klassiker: Oldtimer, Youngtimer, NEO CLASSICS, Teile und Zubehör auf rund 40 000 Quadratmetern Fläche. Als stilvoller Szene-Treffpunkt bietet die Messe zudem Gelegenheit für anregende Unterhaltungen und fachlichen Austausch. Hochkarätige Sonderschauen, ein informatives Rahmenprogramm sowie eine große Fahrzeugverkaufsbörse runden das vielfältige Angebot der Messe ab.

Termin: 8. bis 10. Dezember 2017, NürnbergMesse
Weitere Informationen und Bilder zur RETRO CLASSICS Bavaria im Internet unter www.retro-classics-bavaria.de 

RETRO Messen GmbH



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

CAYU ab sofort in Schwarzgelb: Kooperation von Opel und BVB geht in die nächste Runde

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

„Passt perfekt“: Neueröffnung des BVB-FanShops im CentrO Oberhausen mit BVB‑Geschäftsführer Watzke und Opel Deutschland-Chef Keller Innovatives...

Viel sicherer und total begeistert

, Mobile & Verkehr, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Diese Situation dürfte jeder Motorradfahrer kennen: In Schräglage geht es in die unübersichtliche  Kurve und da liegt plötzlich ein Hindernis...

Scheuer: Größte Reform in der Geschichte der Autobahnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Scheuer hat am 19.4.2018 auf der Verkehrsministerkonf­erenz in Nürnberg Standortkonzepte zur Infrastrukturgesells­chaft...

Disclaimer