Result Group GmbH veröffentlicht World Threat Map 2017

(lifePR) ( Seeshaupt, )
Auch für das Jahr 2017 veröffentlicht die Result Group GmbH wieder die World Threat Map. Mit ihr erhalten Kunden eine weltweite Übersicht zu kumulierten länderspezifischen Sicherheitsrisiken. Die Karte zeigt zudem die zehn Länder mit dem höchsten Entführungsrisiko sowie die durch Piraterie gefährdeten Gebiete.

Exemplarisch für die dynamische Entwicklung der Welt haben die Experten der Result Group GmbH die unternehmenseigene World Threat Map aus dem Jahr 2014 mit der jetzt erschienen verglichen und den Kontinent Afrika gegenübergestellt. Allein in den letzten vier Jahren hat sich die Sicherheitslage in Afrika im Durchschnitt signifikant verschlechtert. Unter dem Eindruck des islamistischen Terrors, inner- und zwischenstaatlicher Konflikte, aber auch zunehmender klimatischer Veränderungen ist es in vielen Fällen zu Verwerfungen in der innerstaatlichen Sicherheit gekommen. Schwacher staatlicher Durchsetzungsfähigkeit in teils hochgradig korrupten Systemen steht zunehmend ein sich verschärfender Autoritätsanspruch gegenüber, der immer öfter zu Maßnahmen führt, die auch vor Ort tätige Unternehmen und die reisenden Mitarbeiter betreffen. Auch in 2017 bleibt Afrika somit eine der großen Herausforderungen für die Wirtschaft, mit gleichzeitig den höchsten Wachstumsraten weltweit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.