Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 675225

Produkterpressung - die unterschätzte Gefahr?

Seeshaupt / Starnberger See, (lifePR) - Auf Grund der aktuellen Produkterpressung in Friedrichshafen möchten wir ein paar objektive Hintergrundinformationen zu diesem Kriminalphänomen beitragen. Produkterpressungen sind zwar selten in der Presse, jedoch schätzen wir die die Anzahl der Produkterpressungen in Deutschland auf ca. 50 – 200 pro Jahr. Die Unternehmen scheuen in fast allen Fällen die Öffentlichkeit, da das Bekanntwerden neben finanziellen Verlusten schwere Reputationsschäden nach sich ziehen kann. In einzelnen Fällen bis zum Niedergang der Marke.

Im Focus der Täter sind primär die bekannten Markennamen von finanzkräftigen Unternehmen mit herausgehobener Marktstellung. Da diese regelmäßig betroffen sind, haben die meisten Vorsorge geleistet, durch den Aufbau von Krisenstabsstrukturen, die derartigen Angriffe professionell begegnen.  Externe Experten in Zusammenarbeit mit Industrieversicherungen beraten die Unternehmen bei der professionellen Bewältigung des Falles.

Die Täter sind in der Regel überdurchschnittlich intelligent, selten Mitarbeiter der betroffenen Unternehmen, zu über 90 % Männer, meist nicht vorbestraft und haben finanzielle Probleme. In der Regel treten bei öffentlichkeitsbekannten Produkterpressungen weitere Trittbrettfahrer auf, welche die Unternehmen und Behörden vor zusätzliche Herausforderungen stellen. Aus unserer jahrzehntelanger Erfahrung ist die Geldübergabe der kritische Punkt, bei der die oder der Täter die Anonymität verlassen müssen und in den meisten Fällen gefasst werden. Allerdings haben die Täter in den letzten Jahren dazugelernt und tendieren beim Transfer des Erpressungsgeldes mehr zu Kryptowährungen als Alternative zu Bargeld.  Für darüberhinausgehende Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Result Group GmbH Global Risk and Crisis Management

Als eines der international führenden Beratungsunternehmen für Risiko- und Krisenmanagement berät und unterstützt die Result Group GmbH global agierende Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen in Risiko- und Krisensituationen. Unsere ganzheitlichen Sicherheitslösungen umfassen insbesondere die Beratung bei Entführung und Erpressung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Ökumenische Konsultation christlicher Kirchen in Italien" gebildet

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In Italien hat sich am 5. Dezember erstmals ein interkonfessionelles Gremium gebildet, das vorerst den Namen „Ökumenische Konsultation christlicher...

Mitarbeiter der Novitas BKK sammeln für die Tafel

, Medien & Kommunikation, NOVITAS BKK

Die Mitarbeiter der Novitas BKK haben durch den Kauf der sogenannten „Tafelschokolade“ über 800 Euro für die Tafel Duisburg eingenommen. „Unsere...

Update zum 6. Online Print Symposium 2018

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Das Online Print Symposium ist weiter auf Wachstumskurs: in diesem Jahr werden über 300 Gäste aus aller Welt erwartet. Ein hoch attraktives Programm...

Disclaimer