Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62568

CHILDREN TOUR - Int. Standardspringprüfung 1,20 m

(lifePR) (Seewalchen am Attersee, ) .
- Zweiter Sieg für Willi Fischer / AUT (OÖ) in der Children Tour

Auch heute waren die beiden österreichischen Children EM-Teilnehmer Willi Fischer aus Oberösterreich und Denise Rieger aus Salzburg die beiden einzigen Teilnehmer in der Children Tour, die über über 1,20 Meter führte. Und so wie gestern legte der 13-jährige Oberösterreicher mit seinem Cosby eine souveräne Nullrunde in das Rund des Parcours und holte sich mit einer fehlerfreien Runde in der Zeit von 63,12 Sekunden den Sieg vor Teamkollegin Denise Rieger auf Garant's Cambridge (4/68,50)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen verliert gegen Mitaufsteiger Minden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen hat am Samstagabend sein Heimspiel in der Arena Nürnberger Versicherung gegen den TSV GWD Minden mit 23:27 (12:15) verloren....

Neuer BMW M4 DTM absolviert ersten Test in Portimão

, Sport, BMW AG

DTM: Test für den BMW M4 DTM in Portugal. DTM: Drei Fragen an... Augusto Farfus. BTCC: BMW UK kehrt werksseitig in die Rennserie zurück. Ob...

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt GWD Minden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen begrüßt am kommenden Samstag mit dem TSV GWD Minden den zwölften der Tabelle. Der Kartenvorverkauf läuft gut und es werden über...

Disclaimer