REICHERT+ COMMUNICATIONS gewinnt den PR-Etat zur Unterstützung der Vermarktung der Lufthansa-Premium-Produkte First Class und Private Jet

(lifePR) ( Berlin/Frankfurt, )
Europas größte Fluggesellschaft vergibt den Etat für die kommunikative Unterstützung im PR Bereich der Produkte Lufthansa First Class und Lufthansa Private Jet mit Wirkung zum 15. September an die Agentur REICHERT+ COMMUNICATIONS.

An der Ausschreibung zur Entwicklung und Umsetzung eines PR-Konzeptes für die Lufthansa Premium Produkte beteiligten sich renommierte Kommunikationsagenturen im Rahmen eines Agenturpitches. Den Etat für die kommunikative Neuausrichtung der Premium Segmente mit Fokus auf die gezielte High-End-Segment-Positionierung und Wettbewerberdifferenzierung konnte REICHERT+ COMMUNICATIONS für sich gewinnen.

Die aufstrebende Kommunikationsagentur mit Sitz in Berlin, München und Hamburg wird künftig die umfassende Kommunikationsarbeit im Bereich PR der Produkte First Class und Private Jet für den deutschsprachigen Raum mitgestalten. Das vorgeschlagene Konzept und die anschließende Anbieterpräsentation überzeugten sowohl inhaltlich als auch budgetär.

David Reichert, Agenturgründer und Managing Director: "Wir freuen uns besonders, diesen anspruchsvollen Pitch gewonnen zu haben und sind begeistert, künftig einen Einfluss auf die Kommunikation der Lufthansa Premium Produkte haben zu dürfen. Wir verfügen über die nötige Expertise, strategische Beratungskompetenz und Leidenschaft für die erfolgreiche Umsetzung eines Kommunikationskonzeptes im Luxussegment."

Jasmin Weber, Managing Partner und ehemalige Marketingleiterin von Vertu ergänzt: "Besonders durch unsere profunden Kenntnisse des deutschen aber auch internationalen Premium- und Luxusmarktes und dem ausgeprägten Verständnis für die Zielgruppe der HNWI und UHNWI können wir Lufthansa gezielt unterstützen."

Aufgabe war die Erstellung eines Kommunikationskonzeptes, das die Aspekte Imagefördernde Positionierung im Premium- und Luxusbereich, eine wirkungsvolle und nachhaltige Medieninszenierung in relevanten Titeln sowie die planmäßige Beziehungspflege zu Journalisten und prominenten Meinungsführern fokussiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.