lifePR
Pressemitteilung BoxID: 616236 (Regierung von Mittelfranken)
  • Regierung von Mittelfranken
  • Promenade 27
  • 91522 Ansbach
  • https://www.regierung.mittelfranken.bayern.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (981) 53-1233

Neuer Ärztlicher Bezirksbeauftragter Rettungsdienst für den Rettungsdienstbezirk Mittelfranken

(lifePR) (Ansbach, ) Seit dem 1.10.2016 ist Herr Dr. med. Albert Schiele als Ärztlicher Bezirksbeauftragter Rettungsdienst für den Rettungsdienstbezirk Mittelfranken bei der Regierung von Mittelfranken tätig.

Der im Allgäu geborene Herr Dr. Schiele ist Oberarzt der Anästhesiologischen Klinik am Universitätsklinikum Erlangen. Von 2011 bis Juli 2016 übte er das Amt des Ärztlichen Leiters Rettungsdienst im Team ÄLRD im Rettungsdienstbereich Nürnberg aus. In dieser Tätigkeit arbeitete er eng mit allen Beteiligten im Rettungsdienst vor Ort zusammen und wirkte in zahlreichen Arbeitsgruppen auf Landesebene mit. Zusätzlich zu seiner 14-jährigen Tätigkeit im bodengebundenen Notarztdienst ist Herr Dr. Schiele seit acht Jahren als Notarzt am Rettungshubschrauber Christoph 27 in Nürnberg tätig, so dass ihm die Rettungsdienststrukturen, auch über den Rettungsdienstbereich Nürnberg hinaus, gut bekannt sind.

Herr Dr. Schiele bringt hervorragende Voraussetzungen mit, um als Ärztlicher Bezirksbeauftragter Rettungsdienst im Qualitätsmanagement mit den Ärztlichen Leitern Rettungsdienst vor Ort zusammenzuarbeiten sowie sich in der überregionalen Gremienarbeit zu engagieren.