Ranking zu Flugausfällen und Verspätungen: An diesen Airports brauchen Passagiere die meiste Geduld

(lifePR) ( Potsdam, )
.
- Deutschland mit den meisten Flughäfen im Ranking
- Verlierer: Paris und Istanbul
- Zahlreiche Passagiere nehmen Entschädigungsrechte nicht wahr

Ein trauriger Rekord: Deutschland schafft es mit gleich drei Abflugsorten auf die Top Ten-Listen der Flughäfen mit den meisten Verspätungen und Annullierungen. Diese Zahl geht aus einem Vergleich hervor, den der mehrfach preisgekrönte online-Dienstleister refund.me (www.refund.me), der Fluggäste bei der Durchsetzung ihrer Rechte unterstützt, für August 2014 europaweit durchgeführt hat.

Die meisten Verspätungen hat jedoch Charles de Gaulle in Paris mit 12.623 verzögerten Abflügen zu beklagen. London Heathrow (10.412), Istanbul (10.197) und Rom (9.554) folgen auf den Plätzen. Deutschlands größter Flughafen, Frankfurt am Main, rangiert im Verspätungsvergleich lediglich auf Platz fünf (9.391). Amsterdam (7.919), Barcelona (6.858), Paris Orly (6.800), Lissabon (6.276) und London Manchester (5.086) komplettieren das Feld.

Während Deutschland im Verzögerungsranking nur mit Frankfurt dabei ist, belegen deutsche Flughäfen bei den Top Ten der Annullierungen fast ein Drittel der Liste. Hier kann die Nation, der im Ausland sowohl Pünktlichkeit als auch Verlässlichkeit bescheinigt wird, richtig punkten: Die Plätze zwei, fünf und sieben gehen an deutsche Flughäfen. Unangefochtener Spitzenreiter bei den gestrichenen Flügen ist jedoch Istanbul mit 397 Flügen. Frankfurt mit 225, London Heathrow mit 220 und Paris Charles de Gaulle mit 192 annullierten Starts folgen. Berlin Tegel platziert sich mit 131 gestrichenen Flügen an fünfter Stelle, noch vor Barcelona und Düsseldorf mit 126 und 121 Ausfällen. Schlusslichter der Negativliste für die Annullierungen sind Lissabon (116), Amsterdam (108) und Wien (96).

Das Ranking weist in vielen Fällen zwar auf eine Korrelation zwischen Größe des Flughafens und Anzahl von Verspätungen und Ausfällen hin. In Stein gemeißelt ist diese jedoch nicht: Der Atatürk Airport in Istanbul ist nach Passagierzahlen nur der fünftgrößte Flughafen Europas. Dennoch schafft er es auf die Plätze eins und drei im Ranking. Amsterdam hält sich trotz 52,5 Millionen Passagieren im Jahr (Platz vier) mit 108 Flugausfällen im August relativ schadlos. Madrid, München sowie London Gatwick tauchen im Ranking nicht auf – obwohl sie zu den zehn größten Flughäfen Europas zählen.

Viele Flugpassagiere, die wegen Flugverspätungen oder -annulierungen Entschädigungsansprüche geltend machen könnten, verzichten darauf, ihre Rechte wahrzunehmen. refund.me schätzt, dass sich allein deutsche Fluggäste jährlich 180 Millionen Euro Entschädigungsleistungen durch die Lappen gehen lassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.