Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63219

Spitzengespräch: bdo und RDA in Frankfurt

(lifePR) (Köln, ) Die Präsidenten von RDA, Richard Eberhardt, und bdo, Wolfgang Steinbrück, und deren Hauptgeschäftsführer, Dieter Gauf und Gunther Mörl, trafen sich am 21.8.2008 in Frankfurt am Main. Gegenstand der Konsultation der verkehrsund tourismuspolitischen Interessenvertretungen des Busgewerbes waren aktuelle Fragestellungen, wie die Konsequenzen der Dieselpreisentwicklung sowie grundsätzliche Themen. Beide Verbände sind sich einig, dass aufgrund der sich verschärfenden Wettbewerbsbedingungen konzertierte und abgestimmte Maßnahmen erforderlich sind. Der Erfahrungsaustausch zielt auf eine Bündelung der verbandspolitischen Maßnahmen nach der parlamentarischen Sommerpause. Gastgeber des Arbeitsgespräches war die Tourismus + Congress GmbH Frankfurt, die nicht nur dadurch, sondern auch durch eine Reihe bustouristischer Aktivitäten, die Mainmetropole als Partner des Busgewerbes präsentierte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

wdv-Gruppe gewinnt erneut den Online-Etat der AOK NORDWEST

, Medien & Kommunikation, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe hat die europaweite Ausschreibung der AOK NORDWEST zum zweiten Mal gewonnen und setzte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren gegen...

Harmonie aus sich selbst heraus - Workshop in der Sole-Therme Bad Harzburg

, Medien & Kommunikation, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Die Bad Harzburger Sole-Therme bietet am Samstag, 08. April und Sonntag, 09. April, einen zweitägigen Workshop mit Curtis Clavin Dittrich an....

ADRA-Großbritannien und Freiwillige schließen Paket-Aktion in Ghana ab

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Im Februar reisten 12 Freiwillige mit einem kleinen Team der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA-Großbritannien nach Ghana,...

Disclaimer