Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63219

Spitzengespräch: bdo und RDA in Frankfurt

(lifePR) (Köln, ) Die Präsidenten von RDA, Richard Eberhardt, und bdo, Wolfgang Steinbrück, und deren Hauptgeschäftsführer, Dieter Gauf und Gunther Mörl, trafen sich am 21.8.2008 in Frankfurt am Main. Gegenstand der Konsultation der verkehrsund tourismuspolitischen Interessenvertretungen des Busgewerbes waren aktuelle Fragestellungen, wie die Konsequenzen der Dieselpreisentwicklung sowie grundsätzliche Themen. Beide Verbände sind sich einig, dass aufgrund der sich verschärfenden Wettbewerbsbedingungen konzertierte und abgestimmte Maßnahmen erforderlich sind. Der Erfahrungsaustausch zielt auf eine Bündelung der verbandspolitischen Maßnahmen nach der parlamentarischen Sommerpause. Gastgeber des Arbeitsgespräches war die Tourismus + Congress GmbH Frankfurt, die nicht nur dadurch, sondern auch durch eine Reihe bustouristischer Aktivitäten, die Mainmetropole als Partner des Busgewerbes präsentierte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitgliederzuwachs beim Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) hat in den letzten beiden Jahren seine Mitgliederzahl um 8,5 Prozent steigern können. Das gab...

Schmidt: "Gemeinsam für eine offene und globalisierte Welt"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt ist vom 21. bis 23. Mai zu politischen Gesprächen nach Kanada und in die USA gereist. Dort hat...

Roadshow der Diakonie ist am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen Station. Mitarbeitende...

Disclaimer