Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137376

Banken bilden Sicherheitsallianz

Neue, bessere Sicherheitstechnik

Linz, (lifePR) - Bei Raiffeisen Oberösterreich bietet man den Kunden höchsten Sicherheitsstandard. Dazu zählt neben einer modernen technischen Ausstattung auch die umfassende Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Zusammenhang mit dem Verhalten bei Überfällen. "Die Sicherheit der Kunden und der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat oberste Priorität. Wir haben hervorragende Erfahrungen mit der engen Kooperation mit der Polizei gemacht", erläutert Dr. Ludwig Scharinger, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ und Obmann der Sparte Bank und Versicherung der Wirtschaftskammer Oberösterreich.

Die Sparte Bank und Versicherung der Wirtschaftskammer Oberösterreich intensiviert nun die Zusammenarbeit mit der Polizei. Scharinger: "Der Sicherheitsdirektion in OÖ ist es ein großes Anliegen, Maßnahmen zu treffen, um eine hohe Aufklärungsquote zu erreichen. Diesem Ansinnen der Sicherheitsdirektion kommt die Sparte Bank und Versicherung gerne nach."

Konkret geht es um die weitere Verbesserung der Sicherheitstechnik. Sicherheitsdirektor Dr. Alois Lißl: "Wir wollen alle technischen Hilfsmittel einsetzen, um die Überfälle auf Banken rasch zu klären. Die Alarmfahndung - die sicherheitspolizeiliche Stärke der POLIZEI - soll durch rasche Alarmauslösung und einer sofortigen Verfügbarkeit der Überwachungsbilder wieder primär zur Festnahme der Täter führen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Nicht nur Vorteile für Arbeitgeber

, Finanzen & Versicherungen, DG-Akademie GmbH

Mit dem neu verabschiedeten Betriebsrentenstärku­ngsgesetz (BRSG) soll die Betriebsrente attraktiver werden – allerdings mit einem Nachteil für...

Riester-Sparer aufgepasst: Zulagenkürzung vermeiden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Riester-Sparer sollten ihren Vertrag einmal jährlich prüfen. Denn jegliche Gehaltserhöhung, auch per Tarifabschluss oder Berufsgruppensprung,...

Firmenjubiläum bei der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 1. September 2017 beging Herr Josef Huber sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita in Bergkirchen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde...

Disclaimer