Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546366

Aktion "Computer für's Klassenzimmer": RLB OÖ stellt 200 PC für Volksschulen zur Verfügung

Linz, (lifePR) - Als Initiator des Vereins der oberösterreichischen Schulpartner (VOÖS) unterstützen die Raiffeisenlandesbank OÖ und die oberösterreichischen Raiffeisenbanken die Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft. Im Vordergrund stehen dabei Projekte mit den oberösterreichischen Partnerschulen. Im Rahmen der Aktion "Computer für's Klassenzimmer" bietet die Raiffeisenlandesbank OÖ nun jenen 128 Volksschulen in unserem Bundesland, die Partnerschulen des VOÖS sind, kostenlos 200 gebrauchte Stand-PC an, die für den Unterricht verwendet werden können.

Die Geräte sind gebraucht, aber voll funktionsfähig. "Volksschulen können diese Computer zum Beispiel im Bereich des sinnerfassenden Lesens einsetzen. Mit Hilfe von web-basierten Leseprogrammen können Kinder ihr Wissen über gelesene Bücher überprüfen, Quizfragen beantworten und Punkte sammeln", erläutert RLB OÖ-Generaldirektor Dr. Heinrich Schaller.

Die VOÖS-Partnerschulen wurden über die Aktion "Computer für's Klassenzimmer" bereits informiert. Auch die ersten Bestellungen sind bereits eingelangt. Zur Verfügung gestellt werden die Computer in der Reihenfolge der Rückmeldungen. Pro Schule werden vorerst höchstens zwei Geräte vergeben.

Über den VOÖS

Die Mitglieder des Vereins der oberösterreichischen Schulpartner - zahlreiche Unternehmen, Interessensvertretungen sowie Kooperationspartner aus Kunst und Kultur - fördern die wichtige Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft. Ziel ist, bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für wirtschaftliche Themen und deren Bedeutung für die Gesellschaft zu wecken sowie zu fördern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer