Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151140

Bremen Vier und Bremen Eins bauen ihre Spitzenposition aus

Bremen, (lifePR) - Bremen Vier und Bremen Eins bauen ihre Spitzenposition in der Hörer-gunst weiter aus. Bremen Vier setzt seine Erfolgsserie der letzten Jahre fort und erreicht jetzt täglich 26,4 Prozent der Menschen in Bremen und Bremerhaven. Auch Bremen Eins gewinnt neue Hörer hinzu und erzielt 25,1 Prozent Tagesreichweite im Land Bremen. Dies ist das Ergebnis der heute (10.3.2010) veröffentlichten Media-Analyse 2010 Radio I (ma 2010 Radio I).

"Im Vergleich mit den anderen Anbietern im Markt zeigt sich eindrucksvoll, dass die Hörerinnen und Hörer die Radio Bremen-Programme außerordentlich schätzen", so Radio Bremen-Intendant Jan Metzger. "Insgesamt schalten laut Media-Analyse an jedem Werktag rund 700.000 Menschen Radio Bremen-Programme ein. Radio in Bremen heißt Radio Bremen. Ich danke den Hörerinnen und Hörern für dieses große Interesse und freue mich, dass sie Radio Bremen als verlässlichen Begleiter und Ratgeber im Alltag schätzen. Für die Programmmacher ist dieser Vertrauensbeweis Belohnung und Ansporn zugleich."

Nach den seit heute vorliegenden Zahlen weisen die beiden populären Programme einen deutlichen Abstand vor allen anderen in Bremen und Bremerhaven empfangbaren Radioprogrammen aus. Bei den Befra-gungsergebnissen in Marktanteilen erreicht Bremen Eins im Land Bre-men (Montag bis Freitag) die Spitzenposition mit 29,1 Prozent und Bremen Vier punktet mit 24,6 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Württembergisches Wort zur Interkulturellen Woche 2017: "Vielfalt verbindet"

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Mit einem Württembergischen Wort nehmen die Evangelische Landeskirche in Württemberg und das Diakonische Werk Württemberg die bundesweite Interkulturelle...

„Ausgezeichnetes“ Engagement

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Zukunft kann nur entstehen, wenn man in der Gegenwart damit beginnt, auch an Morgen zu denken – das ist unsere Auffassung, und danach richten...

Von Motorspindel bis Pulvermodul 4.0: MM Awards zur EMO Hannover 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Bereits zum sechsten Mal verlieh das führende Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung „EMO Hannover...

Disclaimer