Bianca Buitendag gewinnt Swatch Pro Junior

(lifePR) ( München, )
Das Roxy-Girl Bianca Buitendag (18) gewann den Swatch Pro Junior und setzte damit ihre Erfolgsreihe fort, nachdem sie Anfang des Jahres bereits in Vendee siegen konnte. Buitendags Beständigkeit bei ihrer Swatch Girls Pro France-Mission wurde schließlich mit dem Sieg belohnt.

Buitendag hatte mit ihren Gegnerinnen Leila Hurst (HAW) im Halbfinale und Johanne Defay (FRA) im Viertelfinale keinen leichten Weg zum Sieg, schaffte es jedoch, immer noch einen Zahn zuzulegen und ihre Konkurrentinnen um einen Hauch zu übertreffen. Mit dem zweitbesten Wave-Score des Events und einigen der höchsten Heat-Ergebnisse der Woche bewies Buitendag einmal mehr, dass sie eine der stärksten Junior-Surferinnen der Welt ist und hinterließ in Frankreich mit ihrer Performance einen bleibenden Eindruck.

"Es war ein langes Finale, 25 Minuten", sagte Buitendag. "Ich holte meine zwei guten Scores in den ersten paar Minuten, deshalb konnte ich dann fast ein bisschen relaxen.. aber ich musste Cannelle während des gesamten Finales im Auge behalten! Sie hätte zum Schluss nur noch einen kleinen Score für den Sieg gebraucht."

"Es hat unglaublich lange gedauert, ein Visum zu bekommen - ich will gar nicht wissen, wie lang es dauert, einen französischen Pass zu kriegen. Aber ich liebe Frankreich über alles! Ich plane, die gesamte Tour hier in Europa zu fahren, außerdem werde ich bald für ein Star-Event nach Peru reisen."

Dieser Sieg befördert Bianca Buitendag auf den ersten Platz im ASP European Pro Junior Ranking; Roxy-Teamkollegin Johanne Defay ist derzeit Zweite.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.