lifePR
Pressemitteilung BoxID: 689269 (Qatar Airways)
  • Qatar Airways
  • Schillerstraße 20
  • 60313 Frankfurt
  • http://www.qatarairways.com
  • Ansprechpartner
  • Julia Schenk
  • +49 (6032) 3459283

Nachhaltigkeitsbericht der Qatar Airways Gruppe zeigt Fortschritt bei Kraftstoffeffizienz und CO2-Reduzierung

Die Verpflichtung der Qatar Airways Gruppe zu ökologisch nachhaltigem Wachstum bringt ökologische und finanzielle Vorteile

(lifePR) (Frankfurt/Doha, ) Die Qatar Airways Gruppe hat heute ihren Nachhaltigkeitsbericht 2016/17 veröffentlicht. Dieser bietet einen Einblick in ihr umfassendes Engagement für ökologische Nachhaltigkeit.
 
2016/17 zeigte die Fluggesellschaft ein konstantes und schnelles Wachstum. Sie beförderte deutlich mehr Fluggäste - Passagier- und Frachtflugzahlen stiegen um 14 Prozent. Zudem fügte Qatar Airways 10 neue Routen zu ihrem globalen Netzwerk hinzu und erhöhte ihre Flotte von 182 auf 196 Flugzeuge in den letzten 12 Monaten bis 31. März 2017. Der Hamad International Airport verzeichnete 2016/17 ein ähnliches Wachstum. Er beförderte 38,2 Millionen Passagiere, organisierte 250.419 Flugbewegungen und schlug 1,8 Millionen Tonnen Fracht um.
 
Neben diesem Wachstum hat die Qatar Airways Gruppe durch die Einhaltung ihrer Umweltpolitik und -ziele eine Verbesserung der Umweltleistung in ihren Geschäftsbereichen, einschließlich Flugbetrieb, Flughafenbetrieb, Catering, Einzelhandel und Hotels, gezeigt. Insbesondere hat Qatar Airways die effiziente Nutzung von Flugbenzin weiterentwickelt, indem sie den Flugbetrieb um 2,5 Prozent CO2-effizienter gemacht hat als im Vorjahr. Das laufende Optimierungsprogramm der Airline konzentriert sich auf Gewichtsreduzierung, Routenoptimierung, Flugbetrieb am Boden und technische Leistung.
 
Der Flughafen konnte die CO2-Effizienz pro Passagier im Vergleich zum Vorjahr in diesem Zeitraum um 11,9 Prozent steigern. Er wurde auch der erste Flughafen des Golf-Kooperationsrats, der für die Stufe 3 des „Airport Carbon Accreditation“-Projekts des internationalen Flughafenrats (ACI) akkreditiert wurde. Damit besteht das neue Ziel darin, die CO2-Effizienz pro Passagier bis 2030 um 30 Prozent zu verbessern.
 
Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker verkündete: „Unsere Umweltleistung zeigt, dass Qatar Airways ihre Führungsrolle in der internationalen Luftfahrt sehr ernst nimmt. Wir gehen auch bei Umweltfragen mit gutem Beispiel voran, insbesondere im Umgang mit CO2-Emissionen und bei dem Schutz von wildlebenden Tieren und gefährdeten Arten. Als globale Fluggesellschaft, die mehr als 150 Destinationen auf sechs Kontinenten bedient, ist uns jeder Winkel der Erde wichtig. Wir engagieren uns für unsere eigene Nachhaltigkeitsstrategie und tragen dazu bei, dass die Luftfahrtindustrie ab 2020 ein CO2-neutrales Wachstum anstrebt.“
 
Der Nachhaltigkeitsbericht bietet viele weitere Beispiele für die Umweltverpflichtungen der Qatar Airways Gruppe bei der Verwaltung von Netzwerkwachstum, Flughafenbetrieb, Abfallmanagement, Wasserschutz und Schutz gefährdeter Wildtiere. So engagiert sich die Gruppe weiterhin für den weltweiten Kampf gegen den illegalen Handel mit gefährdeten Tieren. In diesem Jahr wurden Pläne zur Optimierung der Erkennung illegaler Transporte in ihrem Fracht- und Passagiernetz entwickelt. Die Qatar Airways Gruppe arbeitet weiterhin mit ihren Kollegen, internationalen Gremien und Aufsichtsbehörden zusammen, um dieses wichtige Thema auf Branchenebene anzugehen.
 
Der Bericht skizziert die Pläne der Qatar Airways Gruppe zur Verbesserung der Umwelt, um ein nachhaltiges Wachstum in allen Betrieben sicherzustellen. Er zeigt, wie die sorgfältige Umsetzung der Grundsätze und Prozesse der Umweltmanagementsysteme im gesamten Konzern eine Kultur der Umweltverantwortung innerhalb der Belegschaft kreiert. Dies ist von größter Bedeutung, da die Fluggesellschaft ihren Wachstumskurs stetig fortsetzt.
 
Link zum vollständigen Nachhaltigkeitsbericht: https://www.qatarairways.com/en/about-qatar-airways/environmental-awareness.html

Qatar Airways

Qatar Airways, die staatliche Fluggesellschaft des Landes Qatar, ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften mit einer der jüngsten Flotten weltweit. Im aktuell 21. Betriebsjahr verfügt Qatar Airways über eine moderne Flotte von über 200 Flugzeugen, die über 150 Urlaubs- und Geschäftsreiseziele auf sechs Kontinenten anfliegen. Die Fluggesellschaft hält auch weiterhin an ihren Expansionsplänen für 2018 fest. Dazu zählen die Einführungen der Routen nach Canberra (Australien), Penang (Malaysia), Pattaya (Thailand) sowie viele weitere.

Qatar Airways wurde bereits viermal vom Bewertungsportal Skytrax als Airline des Jahres ausgezeichnet, zuletzt im Juni 2017. Zusätzlich wurde sie im Jahr 2017 mit den Preisen für die weltweit beste Business Class, die weltweit beste First Class Airline Lounge und die beste Airline im Nahen Osten ausgezeichnet.

Qatar Airways ist Mitglied in der Luftfahrtallianz oneworld. Die ausgezeichnete oneworld Allianz wurde bereits drei Mal von Skytrax zur besten Luftfahrtallianz der Welt gekürt. Qatar Airways ist die einzige Luftfahrtgesellschaft aus den Golf-Staaten, die der Luftfahrtallianz beitrat und ermöglicht damit ihren Kunden Vorteile auf über 1.000 Flughäfen in mehr als 150 Ländern mit 14.250 An- und Abflügen täglich.

Oryx One, das interaktive Entertainment-System an Bord von Qatar Airways, bietet Fluggästen bis zu 4.000 Unterhaltungsoptionen. Passagiere auf Qatar Airways-Flügen mit dem A350, A380, A319, B787 Dreamliner sowie ausgewählten A320- und A330-Flugzeugen können mittels des WLAN- und GSM-Angebots mit ihren Freunden und Familien weltweit in Kontakt bleiben.

Qatar Airways, der offizielle FIFA-Partner, ist offizieller Sponsor vieler Spitzensportveranstaltungen, darunter die WM 2018 und 2022. Die Airline ist im Einklang mit den Werten des Sports, Menschen zusammenzubringen. Dies ist auch der Kern ihrer Markenbotschaft - Going Places Together.

In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit 35 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an. In Österreich fliegt die Airline 12-mal wöchentlich ab Wien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.qatarairways.com oder unsere Sites auf Facebook, Twitter, Google+, Instagram und YouTube.