URBAN 2.0 - Fachmagazin für nachhaltige Städte & Infrastruktur

Neuankündigung

(lifePR) ( München, )
Dem Megatrend Urbanisierung widmet sich das Münchener Verlagshaus publish-industry und setzt mit Urban 2.0 den Startschuss zu einem neuen Medienkonzept. "Mit Urban 2.0 schaffen wir ein Magazin, das die Herausforderungen der weltweiten Urbanisierung aufgreift", sagt Verleger Kilian Müller. " Durch seinen interdisziplinären Ansatz verknüpft es die Verantwortlichen, für die Entwicklung nachhaltiger Städte und Infrastrukturen, mit den beteiligten Industrien und Dienstleistungen."

Die globale Bevölkerung wächst exponentiell. Mehr als 50 Prozent der Menschen leben mittlerweile in Städten oder Ballungsräumen. Die Urbanisierung verstärkt die globalen Herausforderungen - insbesondere Ressourcenverknappung, Klimawandel und menschenwürdige Grundversorgung. Der rasche Zuwachs stellt die Verantwortlichen für Metropolregionen und Infrastrukturen vor große Herausforderungen. Zugleich eröffnen sich für beteiligte Industrien und Dienstleister wie auch für Städte und Kommunen selbst völlig neue Entwicklungspotenziale.

Die Leserschaft von Urban 2.0 setzt sich zusammen aus Entscheidern und Experten aus Politik, Gesellschaft & Kommunen, Infrastruktur- & Städteplanern-, bauern, Bauträgern, Architekten, Bauingenieuren, Gebäudetechnikern sowie Verantwortlichen von Public Private Partnerships, Banken und Investoren - sie alle müssen gemeinsam die Interdisziplinarität managen um nachhaltige Städte und Infrastrukturen zu schaffen.

Genau hier setzt Urban 2.0 an und errichtet Wissensbrücken zwischen den schaffenden Fachgebieten - zur effizienten Gestaltung nachhaltiger Städte und deren Infrastrukturen.

Im Jahr 2012 erscheinen zwei Ausgaben von Urban 2.0, als Print- und E-Paper-Magazin: Die Startausgabe am 10.4.2012 flankiert die Veranstaltungen Light & Building, Hannover Messe - Metropolitan Solutions, ifat, Renexpo und Security.

Verleger Kilian Müller und sein kompetentes Urban 2.0-Team rund um Chefredakteur Mathis Bayerdörfer und Anzeigenleiterin Caroline Häfner sind sich sicher: "Urban 2.0 wird den Megatrend Urbanisierung eine Plattform geben und damit nachhaltig prägen."

DATEN & FAKTEN ZU URBAN 2.0

Erscheinungstermine:
Urban 2.0 1/2012 10.4.2012
Urban 2.0 2/2012 1.10.2012

Auflage: 20.000 Exemplare (10.000 Print + 10.000 E-Paper)

Inhalt/ Rubriken:

- Politik & Gesellschaft
- Gebäudeinfrastruktur & Bautechnik
- Energieinfrastruktur & Energieeffizienz
- Verkehr, Mobilität, Transport & Logistik
- Wasser & Abwasser
- Abfallmanagement & Urban Mining
- Sicherheit & Überwachung
- Smarte IT & Kommunikation
- Dienstleistungen: Beratung, Planung, Finanzierung

Zielbranchen:

- Kommunen & Behörden (inkl. Städte- & Infrastrukturplanung)
- Energie- & Wasserversorgung, Energiedienstleistungen (inkl. Netzbetreiber, Netzplaner, Stadtwerke)
- Technische Dienstleistungen, Beratung, Planung
- Verkehr, Transport & Logistik
- Informations- & Kommunikationstechnologie (IKT)
- Organisationen & Verbände
- Forschungseinrichtungen
- Rechts-/Unternehmensberatung
- Elektrotechnik, Elektronikindustrie
- Fahrzeug- & Zulieferindustrie
- Maschinen- & Anlagenbau
- Chemie- & Kunststoffindustrie

Anlagen
Titelseite Urban 2.0
Portrait Kilian Müller (Verleger)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.