Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684148

"Ich will ein Kind von Dir!"

Neukunden-Kampagne von Publicis Pixelpark für die BKK VBU punktet mit viel Haut

Hamburg, (lifePR) - Nach dem Relaunch von www.meine-krankenkasse.de geht Publicis Pixelpark nun auch mit der dazugehörigen, groß angelegten Kampagne zur Neukundengewinnung für die Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK VBU) an den Start.  

Die Kampagne fokussiert vor allem darauf, die BKK VBU als Krankenkasse für die ganze Familie mit breitem Leistungsportfolio bei Naturheilverfahren und Zusatzleistungen, wie Zahngesundheit und Schutzimpfungen, bekannt zu machen. Dabei setzt die Kampagne auf besonders aufmerksamkeitsstarke Bilder und Headlines. „Ich will ein Kind von Dir!“ ist dabei nur eines von insgesamt vier verschiedenen Kampagnen-Motiven.

„Als eine der größten Betriebskrankenkassen Deutschlands wollen wir auch über unsere bestehenden 500.000 Kunden hinaus wahrnehmbar und relevant sein“, legt Markus Kamrad, Leiter der Unternehmenskommunikation, dar.   

Kamrad weiter: „Das gelingt nicht nur mit unseren überzeugenden Leistungen, sondern auch mit den unkonventionellen Motiven unserer Kampagne von Publicis Pixelpark. Damit sind wir digital sichtbar – online, mit einer der schnellsten Websites im Bereich deutscher Krankenkassen, und mobile. Alle Maßnahmen greifen direkt ineinander. Und das alles innerhalb kürzester Zeit, was vor allem dank der agilen Zusammenarbeit mit Publicis Pixelpark überhaupt erst möglich wurde.“  

Ausgespielt wird die Kampagne auf der Website der BKK VBU, auf Social Media, Online-Bannern, Mobile Advertising, aber auch mit zwei Spots auf Infoscreens im städtischen Raum und Citycards. Alle Kampagnenelemente verweisen auf die jeweiligen Kampagnen-Landingpages, auf der Infomaterial bestellt oder gleich zur BKK VBU gewechselt werden kann.

Im Zusammenspiel mit der ebenfalls von Publicis Pixelpark überarbeiteten Website wurde nur wenige Minuten nach dem Kampagnenstart Anfang Oktober bereits der erste Online-Mitgliedsantrag gestellt. Die Webseite war zuvor hinsichtlich Conversion und Ladezeiten grundlegend optimiert und während des agilen Relaunch-Projekts von Usability Tests begleitet worden. Die Website kann daher als "Best Case" unter den Webseiten der deutschen Krankenkassen angesehen werden. 

„In der gesamten Kommunikation der BKK VBU geht es um einen integrierten Ansatz, nicht nur beim Einsatz der Medien“, ergänzt Jens-Christian Jensen, Managing Director bei Publicis Pixelpark. „Das Konzept fasst viel weiter und ist nicht mehr nur UX-getrieben, sondern zielt auf die gesamte Customer Experience der bestehenden und der Neukunden der BKK VBU ab.“  

Weitere Materialien zur Pressemitteilung sowie die englische Version der Pressemitteilung stehen auf www.publicispixelpark.de bereit.

Über die BKK VBU  

Die BKK VBU (Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union) gehört mit mehr als 500.000 Kunden zu den größten Betriebskrankenkassen Deutschlands und steht für modernen und kundenfreundlichen Service. www.meine-krankenkasse.de

Publicis Pixelpark GmbH

Bei Publicis Pixelpark arbeiten deutschlandweit an sieben Standorten rund 950 Kommunikationsexperten. Gemeinsam mit unseren Kunden schaffen wir Neues aus Ideen und Technologien. So entstehen die besten Lösungen für Marken, Kommunikation und E-Business. Lead the Change ist dabei unsere Mission - wir gehen vorwärts, immer hungrig auf den nächsten Schritt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreistagssitzung am Montag, 23. April 2018

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

  Landrat Manfred Görig berichtet Rechnung­sergebnis 2017 – ein Plus von 8,4 Millionen Euro KIP Teil II Dachsanierung Großsporthalle Alsfeld Vogelsbergsc­hule...

Neue Impulse für eine bayerisch-tschechische Zukunftsvision

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Beim 2. Bayerisch-Tschechischen Unternehmertag schmiedeten 200 Unternehmer aus beiden Ländern neue Allianzen für die Zukunft. Politische Akteure...

Neue Prokuristin und neuer Inhaber der Compliance Funktion bei der uniVersa

, Medien & Kommunikation, uniVersa Versicherungen

Bei den uniVersa Versicherungen gab es zum 1. April 2018 zwei personelle Neuerungen: Verena Jung wurde Prokura für alle drei Versicherungsunterne­hmen...

Disclaimer