Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 639117

Erster Titel vergeben

Ponychampioness steht fest

(lifePR) (Neumünster, ) Der erste Titel ist bereits vergeben bei den VR Classics und er ging an eine noch sehr junge Reiterin: Naemi Lou März vom RuFV Hanerau-Hademarschen ist die neue Championess der Ponyreiter bei den VR Classics. Fröhlich lachend winkte die junge Amazone ins Publikum und genoss sichtlich ihre Ehrenrunde nach dem Sieg im von der Bäckerei Tackmann präsentierten Championat der Pferdestadt Neumünster für Ponyreiter.

Mit der Note 8,8 hatte sich die Reiterin von der Westküste den Sieg gesichert. Ihre Rappstute Velvet Diamond zeigte sich von der strahlendsten Seite. Platz zwei ging an Amelie Dierlamm mit Kira XXIX vor Beeke Nagel und Petit Bamoyal. Dem Championat voran gegangen waren bereits die Einlaufprüfung für die Junioren und Jungen Reiter und die erste internationale Dressurprüfung. Und auch dort gab es einen Erfolg für eine Reiterin. Jill-Marielle Becks aus dem westfälischen Senden gewann mit Damon's Satelite die Intermediaire I im Preis von Frau Rosemarie Springer. Das Paar konnte bereits in der Frankfurter Festhalle im Dezember überzeugen, sicherte sich nun auch in Neumünster bei den VR Classics einen souveränen Erfolg.

Ergebnisübersicht VR Classics

01 Prix St. Georges - Internationale Dressurprüfung Kl. S, Preis von Frau
Rosemarie Springer, Qualifikation fü Prüfung 2 - CDI1*
1. Jil-Marielle Becks (Senden) auf Damon's Satelite 75.342 Prozent
2. Vera Breidenbach (Owschlag) auf Titan 70.307
3. Emma Kanerva (Pinneberg) auf Riverbank Sanrose 70.132
4. Wolfgang Schade (Hamburg) auf Amore San Remo 69.737
5. Ants Bredemeier (Grönwohld) auf Download 69.298
6. Antonia Christine Jacobsen (Wedel/Elbdörfer) auf Danny 68.640

20 Nat. Springprüfung Kl. M** für Junioren und Junge Reiter, Preis der Fa. Reitsport Sievers, Flintbek, Qualifikation zum Championat der Pferdestadt Neumünster

1. Sven Gero Hünicke (Fehmarn) auf Sunshine Brown 0.00 / 49.43
2. Linn Hamann (Ammersbek) auf Crystal Clear 0.00 / 52.61
3. Pheline Ahlmann (Reher) auf Queen Windsor 0.00 / 53.53
4. Jonte Hansen (Olderup) auf Capigadon VEC 0.00 / 54.62
5. Jannik Bremer (Groß Wittensee) auf Octavia 19 0.00 / 56.34
6. Theresa Ripke (Steinfeld) auf Dustinov 0.00 / 56.41

22 Nat. Springprüfung Kl. M*, Preis der R+V / VTV Generalvertretung Kuschel, Einlaufspringen zum Jugend-Team Cup Schleswig-Holstein 2017

1. Johanna Beckmann (Brunsbüttel) auf Quintess 12 0.00 / 45.37
2. Berit Nagel (Löwenstedt/Reiterv.Obere ArlauSitz Behrendorf/GER) auf Ciano 0.00 / 48.50
3. Jannik Bremer (Groß Wittensee) auf Sushi 0.00 / 48.67
4. Paola Poletto (Hamburg) auf Casting 0.00 / 48.97
5. Julia Bertow (Langwedel) auf Wallstreet 52 0.00 / 49.04
6. Ole Heitmann (Hamburg) auf Cira R 0.00 / 49.13

Informationen zu den VR Classics 2017, Impressionen, Nachrichten und Details zu Preisen und Plätzen gibt es im Internet unter: www.pstmarketing.de. Ganz einfach finden Sie die Veranstaltung unter #VRClassics.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt GWD Minden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen begrüßt am kommenden Samstag mit dem TSV GWD Minden den zwölften der Tabelle. Der Kartenvorverkauf läuft gut und es werden über...

Mitsubishi beim Signal Iduna Cup in Dortmund

, Sport, MMD Automobile GmbH

Sechs Mitsubishi Fahrzeuge als Siegerpreise Mits­ubishi Reitsportförderung wird fortgesetzt Mitsub­ishi präsentiert sich auch in diesem...

HC Erlangen verlegt sein Heimspiel gegen die Füchse Berlin

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen muss sein Heimspiel in der Arena Nürnberger Versicherung gegen die Füchse Berlin vom 8. März 2017 auf den 9. März 2017 um 19.00...

Disclaimer