Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130806

Proximity Germany verstärkt sich mit Dominik Plettner

(lifePR) (Hamburg, ) Der 37-jährige wird als Management Supervisor den nationalen und internationalen Online-Etat des Kunden Hornbach betreuen. Plettner, der unter anderem für renommierte Kunden wie Beiersdorf, DaimlerChrysler Trucks und Deutsche Bahn gearbeitet hat, kommt von Fork Unstable Media, Hamburg.

Proximity Germany baut sein Team für den Kunden Hornbach aus. Ab dem 19.Oktober übernimmt Dominik Plettner (37) als Management Supervisor die Leitung des Hornbach Online-Teams und wird sowohl den nationalen als auch den internationalen Online-Etat betreuen. Plettner kommt von der Hamburger Kreativagentur für digitale Kommunikation Fork Unstable Media, wo er zuletzt als Account Director tätig war.

Nach dem Magisterstudium der Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg erwarb Plettner am Henley Management College einen MBA in Business Administration. Seine Abschlussarbeit beschäftigte sich mit dem Thema, ob die deutschen Verlagshäuser für die digitale Zukunft gerüstet sind. Seine berufliche Laufbahn startete der 37-jährige als Junior Radiopromoter und Assistent der Abteilungsleitung bei Polydor Hamburg. Es folgten Stationen als Junior Product Manager bei Universal Music, Managing Consultant bei IBM und als Projektleiter Online bei Gruner + Jahr Women New Media. Plettner verfügt über umfassende Erfahrung in der Betreuung namhafter Kunden wie Beiersdorf, Deutsche Bahn, Lufthansa, Media Markt und Novartis. Das unter seiner Leitung entwickelte Content Management System für die Deutsche Bahn wurde mit dem iF communication design Award 2005 und dem Red Dot Design Award 2005 ausgezeichnet.

Durch sein fundiertes Know-how in der strategischen digitalen Markenführung und seinen internationalem Background ist Dominik Plettner die ideale Ergänzung des Hornbach Online-Teams von Proximity Germany. Die Multichannel-Agentur konzipiert und realisiert für den Baumarktbetreiber einzigartige digitale Tools und virtuelle Markenwelten für den deutschen und europäischen Markt.

Proximity Germany GmbH

Proximity Germany ist die führende Multichannel-Agentur für absatzrelevante Kommunikationslösungen. Der Dialog zwischen Marken und Menschen findet auf immer mehr Kanälen, an immer unterschiedlicheren Kontaktpunkten statt. Egal, welcher Kanal, welches Medium, die Aufgabe bleibt immer die Gleiche: Menschen begeistern und ihr Konsumverhalten verändern. Das erreichen wir mit datengestützten kanalunabhängigen Strategien und Ideen, die den Konsumenten und seine Bedürfnisse im Fokus haben.

Geführt wird die zur BBDO-Gruppe gehörende Agentur von Michael Schipper (CEO), Detlef Rump (CCO) und Markus Keller (CFO). 300 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Düsseldorf betreuen international renommierte Marken wie E.ON, GE, Hornbach, ING-DiBa, Mercedes-Benz, mobile.de, Panasonic, Procter&Gamble, Shell, oder smart.

Proximity Germany ist Teil des weltweiten Netzwerkes Proximity Worldwide, das mit über 60 Büros in mehr als 40 Ländern präsent ist und zu den meistausgezeichneten Networks gehört (Platz 1 im internationalen The Big Won Report). Proximity Germany war 2008 u.a. mit Gold, Silber, Bronze und einem Ehrenpreis eine der erfolgreichsten deutschen Agenturen beim DMA Echo, gewann mehrfach Bronze beim DDP, war mehrfach Finalist bei den Cannes Lions und mit Silber und Bronze Vorreiter beim Mobile Marketing Award.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Adventgemeinden bei der "Langen Nacht der Religionen" in Berlin

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Während des Deutschen Evangelischen Kirchentags fand in Berlin zum sechsten Mal die „Lange Nacht der Religionen“ statt. Am 25. Mai öffneten wieder...

Brandenburg in Polen, Abschied von Rostock, Kosmische Erinnerungen und ein ganz besonderes Gänslein – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonder

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie weit ist es bis in die Zukunft? Und wie weit ist es bis ins menschliche Herz? Zwei schwierige Fragen, die sich vielleicht nur mit Büchern...

Mitgliederzuwachs beim Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) hat in den letzten beiden Jahren seine Mitgliederzahl um 8,5 Prozent steigern können. Das gab...

Disclaimer